[ Genealogy Home (D) / (E)] [General Help (D) / [(E)] [Regional Research (D) / (E)] [Sudetenland Home (D) / (E)] [VSFF Startseite]

"Sudetendeutsche Familienforschung" (SFF)

Veröffentlichungen der Vereinigung Sudetendeutscher Familienforscher (VSFF)

Die Zeitschrift "Sudetendeutsche Familienforschung", wurde von der am 28.10.1926 gegründeten Zentralstelle für sudetendeutsche Familienforschung in Dux, Sitz Aussig, in den Jahren 1928-1939 veröffentlicht. Siehe: SFF, alte Folge.

1970 – 1972 setzte Franz Ernst Rößner als Schriftleiter die "Sudetendeutsche Familien-forschung" als neue Folge (NF) im bescheidenen Umfang als Vierteljahreshefte fort. 1973 beschloss die VSFF die Zeitschrift in veränderter Form als Jahreshefte herauszugeben; Schriftleiter war Gert Reiprich, seit 1997 ist es Rainer Maaz. Seit 2003 erscheinen die Hefte halbjährlich zum Juni und Dezember. Sofern möglich wird überdies ein thematisches Jahresheft veröffentlicht. Schriftleiter Rainer Maaz


Neue Folge (NF) der "Sudetendeutsche Familienforschung" (SFF)
(ab 1988/89 ISSN-0943-8807)


12. Jahrgang 1970

1.Heft, Oktober 1970, Seiten 1-16

2.Heft, November 1970, Seiten 17-32

3. und 4.Heft Dezember 1970, Seiten 33-64

13. Jahrgang 1971
5. und 6.Heft Oktober 1971
, Seiten 65-96

7. und 8.Heft Dezember 1971, Seiten 97-128

14. Jahrgang 1972

9. und 10.Heft August 1972, Seiten 129-160

o    Johann Gregor Mendel. Zum 150. Geburtstag

o    Die Ahnen des Naturforschers Gregor Johann Mendel. Von Dr. Alois Schindler +

o    AL 4, Ahnenliste Gregor Mendel

o    Sudetendeutsche Ahnenlistensammlung. Neue Zugänge.

o    Ahnenstammregister

11. und 12.Heft Dezember 1972, Seiten 161-192

o    Einwanderungen Sudetendeutscher und Ostdeutscher in die Stadt Deggendorf, Bayern, von 1555 bis 1800. Von Josef Zierer.

o    Das Geschlecht Sturm in Windisch Kamnitz, Bez. Tetschen.

o    Gelegenheitsfunde. Mitgeteilt von Karl Burkart.

o    Taubstumme in Böhmen. Von Kurt Wendler.

o    Die Alscher. Von Kurt Wendler.

o    Sudetendeutsche Ahnenlistensammlung. Zugänge 758-778.

o    Stammtafel- und Stammlistensammlung. Zugänge 341-376.

o    Das bischöfliche Zentralarchiv und die Bibliothek in Regensburg. Von Karl-Heinz Kriegelstein.

o    Gelegenheitsfunde aus Wurzen in Sachsen. Von Karl Sille.

o    Aus einem Sudetendeutschen Tagebuche. Von Karl Friedrich v. Frank und F. Rössner.

o    Generationsbezeichnung in Ahnenlisten.

o    Deutsches Geschlechterbuch.

o    Deutsche in Schweden. Von Gottfried Hintze, Schweden.

Dazu: Inhaltsverzeichnis und Register zu den Jahrgängen 12-14 der SFF, Seiten 193-216.

Jahresheft 1973/1974, Jahrgang 15/16

o    Gert Reiprich: Die Familien Wollrab im Tepler Land

o    Roman Freiherr von Prochazka: Die "Prager Nachrichten" als familiengeschichtliche Quelle

o    Herbert Schneider: Ahnen des Prof.Dr.Franz Beranek und Dr. Hertha Wolf aus Böhmen und Mähren

o    Register der Familiennamen und Ortsregister

 

Jahresheft 1975, Jahrgang 17

o    Nachruf auf Franz E. Rößner

o    Dr. Hans Menzel, Ahnenliste Menzel aus Fulnek

o    Dr. Waldemar E. Dorda, Stammfolge Drechsler aus dem Kreis Freiwaldau-Gräfenberg

o    Verzeichnis der Familiennamen und Ortsnamen

 

Jubiläumsband 1976, Jahrgang 18

o    Marschner Ing.E., Franz Josef Umlauft, der Gründer der "Zentralstelle für sudetendeutsche Familienforschung"

o    Rößner F.E./Schretzenmayr-Schiepeck L., Ahnenliste Umlauft AL 934

o    Rößner F.E.-Rößner K., Ahnenliste der Brüder Rößner aus Groß Waltersdorf Nr.98

o    Ludwig Dr.K.-Muck A., Geschichte der Familie Muck in Scheibenreuth

o    Fischer A., Scheibenreuth im Kreis Eger, ein Beitrag zur Ortsgeschichte

o    Erlbeck G., Dorf- und Familienkunde aus Tüppelsgrün Kreis Karlsbad

o    Reiprich Dr.G., Tepler Bürgersöhne als Äbte des Stiftes Tepl

o    Prochazka Frh. von R., Die Prager Pfarrmatriken

o    Prochazka Frh. von R., Möglichkeiten und Methoden genealogischer und kulturgeschichtlicher Familienforschung in der Tschechoslowakei

o    Reiprich Dr.G.: Rainer Maria Rilkes sudetendeutsche Vorfahren

o    Kammel Dipl.-Ing.W.: Die Geschichte der Schölzerei von Unter Wernersdorf in Böhmen von 1588-1945

o    Träger G., Die Marmoriererfamilie Hennevogl in Böhmen

o    Register der Familiennamen, Ortsregister

Jahresheft 1977, Jahrgang 19, Band IV/NF (Neue Folge) Lieferung 1

o    Fischer A., 50 Jahre Sudetendeutsche Familienforschung

o    Fürnrohr Dr.W., Die kurböhmischen Gesandten auf dem Immerwährenden Reichstag

o    Jäger-Sustenau Dr.H., Rückblick - Ausblick

o    Erlbeck G., Aus der Geschichte des Stahlnhofes bei Taschwitz (bei Karlsbad)

o    Fischer A., Bibliographie der Sudetendeutschen Familienforschung im Jubiläumsjahr 1976

 

Jahresheft 1978, Jahrgang 20, Band IV/NF-Lieferung 2

o    Menzel Dr.H.: Ahnenliste Kuchenhart, Plan

o    Reiprich Dr.G., Begräbnisse in der Pfarrkirche zu Stadt Tepl

o    Reiprich Dr.G., Die Höfe in Stanowitz, Kreis Marienbad

o    Kammel Dipl.Ing.W., Bauernhöfe, Schmieden, Schänken und Mühlen als Erben meiner Ahnen zu Kottwitz im Kreise Hohenelbe

o    Dorda Dr.W.E., Ahnenliste Köhne-Dorda, Asperg - Freiwaldau

o    Weber H.H., Die Nachfahren des Martin Demel zu Troppau

o    Träger G., Ergänzungen zu: Die Marmoriererfamilie Hennevogl in Böhmen

o    Reiprich Dr.G., Buchbesprechung H.-J. Häupler - Die Haubenmacher, Familienzeitschrift Häupler, Heubl, Heublein u.ä.

o    Miedaner St., Literatur in Böhmen

 

Jahresheft 1979, Jahrgang 21

o    Marschner, E.: Die Vorfahren der Brüder Marschner aus Groß-Schönau in Böhmen, Bezirk Schluckenau

o    Marschner, E.: Veröffentlichungen

o    Reiprich, G.: Die Müllerfamilie Wollrab im Tepler Land; Nachtrag zur Stammliste.

o    Marschner, E.: Die Sammlung Krisch im Sudetendeutschen Archiv

o    Reiprich, G.: Die Besitzer des Koarla-Hofes in Habakladrau, Bez. Marienbad

o    Marschner, E.: Familienforscher im Biographischen Lexikon zur Geschichte der Böhmischen Länder

o    Marschner, E.: Zum Nachruf auf Dr. theol. Franz Schuster


Jahresheft 1980, Jahrgang 22

o    Fischer,A.: Widmung für Roman Freiherr von Prochazka

o    Schretzenmayr,L.: Die Vorfahren des Roman Freiherr von Prochazka

o    Marschner E.: Die Veröffentlichungen und Vorträge von Roman Frhr. von Prochazka

o    Prochazka, R.: Ahnenliste Kresadlo aus Böhmen

o    Marschner E.: Die Vorfahren der Brüder Marschner aus Groß-Schönau in Böhmen, Bezirk Schluckenau. Ein Nachtrag und Ergänzungen.

o    Marschner E.: Die Vorfahren der Geschwister Sieber aus Nordböhmen

o    Marschner E.: Die Vorfahren der Geschwister Römisch aus Schönlinde, Bezirk Rumburg (Nordböhmen)

o    Übelacker R.: Lebenswerk Dr. Alfred Riedls und Forschungsvorhaben

o    Abkürzungen


Jahresheft 1981, Jahrgang 23, Jubiläumsband, Band V/NF (Neue Folge)
Festschrift zum 25jährigen Bestehen des Arbeitskreises Egerländer Familienforscher

o    Fischer A.: Egerländer Familiengeschichtsforschung

o    Fischer A.: Egerländer Familienverbände

o    Bröckl J.: Wasenmeister in Westböhmen

o    Marschner E.: Dietl in und um Eger 1390-1802

o    Tebenszky F./ Fischer A., Eine Egerer Familienchronik

o    Ludwig Dr.K.: Die Tannenmühle bei Honnersdorf a.d.Eger und ihre Besitzer 1600-1946

o    Kasseckert R.: Die Tannenmühle und die Familie Kasseckert seit 1919

o    Stöckl J./ Reiprich Dr.G., Ein Zehentverzeichnis der Filialkirche zu Hohen Zetlisch, Kreis Tachau, aus dem Jahre 1756

o    Reiprich Dr.Gert: Die Besitzer des Gouga-Hofes in Millestau, LK Marienbad

o    Reiprich Dr.Gert: Städtische Funktionäre in Tepl im 17. und 18. Jahrhundert

o    Reiprich Dr.Gert: Die Tepler Bader im 17. und 18. Jahrhundert

o    Reiprich Dr.Gert: Kettenehen - mehr als eine reizvolle genealogische Spielerei

o    Träger, Gertrud: Beiträge fur Familienforschung von Tachau und Plan

o    Turba, Berta: Die Nachkommen des Engelbert Egerer (1855-1905) aus Hurschk

o    Register der Familien- und Ortsnamen


Jahresheft 1982, Jahrgang 24, Band V/NF (Neue Folge). Lieferung 1

o    Schretzenmayr, Lore: Ahnenliste der Geschwister Stade

o    Marschner E.: Böhmische Exulanten im Sächsischen Erzgebirge

o    Träger G.: Ahnenliste Gertrud Träger aus Luditz

o    Prochazka R.v., Zum Gedenken an die Pioniere der Sudetendeutschen Familienforscher

o    Schretzenmayr L., Die Vorfahren des Roman Freiherr von Prochazka aus Prag - Nachtrag

o    Dietl E., Mögliche Namensänderungen

 


Jahresheft 1983, Jahrgang 25, Band VI/NF (Neue Folge) Lieferung 2

o    Honauer A., Ahnenliste der Geschwister Honauer aus Luditz im Egerland

o    Burkon G.-Kreiner J., Die Bewohner der Gemeinde Böhmisch Röhren mit Schönberg im Bezirk Prachatitz

o    Fischer W. P. u. Schretzenmayr L., Die Vorfahren des Roman Freiherr von Prochazka aus Prag, Nachtrag u. Ahnengemeinschaften

o    Vogel O., Die Titel der Beilage Familienforschung in Brünn 1929-1944

o    Frötschl Oswald: Veröffentlichungen sudetendeutscher Familienforscher im Archiv ostdeutscher Familienforscher (AOFF)

 

Jahresheft 1984, Jahrgang 26, Band VI/NF (Neue Folge) Lieferung 3

o    Prochazka R. Frhr.v., Erinnerungen an den Deutschen Verein für Familienkunde und Eugenik in Prag

o    Träger G., Ahnenliste der Geschwister Mühlig - Versen,
enthält die Geschichte der Mühlig-Union, Glasindustrie in Teplitz. Die Familie stammt meist aus Unter-Reichenau Bezirk Falkenau bzw. im 16. Jh. aus Rodewisch Kreis Auerbach/Sachsen.

o    Marschner E., Veröffentlichungen

o    Marschner E., Familienforscher im Biographischen Lexikon zur Geschichte der böhmischen Länder

o    Frötschl O., Zur Sudetendeutschen Familienforschung in der Zeitschrift "Ostdeutsche Familienkunde" 1953-1982

 

Jahresheft 1985, Jahrgang 27, Band VI/NF-Lieferung 4

o    Fischer A., Ehrenmitglied Roman Freiherr von Prochazka - 85 Jahre

o    Marschner E., Die Veröffentlichungen von Roman Freiherr von Prochazka

o    Stein W.u.M., Die Ahnenliste der Geschwister Stein

o    Marschner E., Zum Tode von Heinz Wamser

o    Honauer A., Berichtigung und Ergänzungen zur Ahnenliste der Geschwister Honauer aus Luditz im Egerland

o    Träger G., Berichtigung und Ergänzungen zur Ahnenliste der Geschwister Mühlig - Versen

o    Hoevel R.: Deutsche Ahnengemeinschaft e.V. Dresden - zur Klarstellung

o    Zumpf H.: Auswanderer von München nach Böhmen und Mähren

o    Zentralstelle für sudetendeutsche Familienforschung: Sudetendeutsche Familienforschung 1928 bis 1939 - Inhaltsverzeichnis

Jahresheft 1986, Jahrgang 28, Band VI/NF (Neue Folge) Lieferung 5

Registerband für Jahrgänge 24 (1982) bis 27 (1985), mit Verzeichnis der Familiennamen, der Ortsnamen und Inhaltsverzeichnis.

 

Jahresheft 1987, Jahrgang 29, Band VII/NF (Neue Folge) Lieferung 1

o    Marschner, E.: Walter Hensel (eigentlich Julius Janiczek), seine Nachkommen, Vorfahren und Verwandten

o    Weber H.-H., Meine Begegnung mit Walter Hensel

o    Marschner, E., Die Vorfahren der Geschwister Sieber aus Nordböhmen - Ergänzung

o    Erlbeck, G., Quellen des 17. und 18. Jahrhunderts zur Familienkunde und Stadtgeschichte von Brüx in Böhmen

o    Erlbeck, G., Neudorf im Kaiserwald (bei Petschau) (Steuerrolle 1654 - Theresianischer Kataster 1713)

o    Marschner, E., Ingenieur, Diplom-Kaufmann Johannes Alexander Edmund Schmeja

 

Dazu Register zu Jahresheft 1987, Jahrgang 29, und VII/NF (Neue Folge) Lieferung 1a

 

Jahresheft 1988/89, Jahrgang 30/31, Band VII/NF (Neue Folge) Lieferung 2/3

Stamm- und Ahnenliste der Familien Schicketanz aus dem Sudetenland. Mit Namens- und Ortsregister.

 

Jahresheft 1990, Jahrgang 32, Band VII/NF (Neue Folge) Lieferung 4

Aus Nordböhmen und Siebenbürgen. Familiengeschichte Richard Wenzel Eichler und Elisabeth Eichler geb. Mojr. Mit Namens- und Ortsregister, 110 Abbildungen und Karten.
Band I zur Familiengeschichte der Eichler aus Liebenau.

 

Jahresheft 1991, Jahrgang 33, Band VIII/NF (Neue Folge) Lieferung 1

            Die Vorfahren der Geschwister Menzel, mit Namens- und Ortsregister.

 

Jahresheft 1992, Jahrgang 34, Band VIII/NF (Neue Folge) Lieferung 2

o    Eichler, Prof. Richard W.: Nachruf für Erhard Marschner, stellvertretender Vorsitzender der VSFF und Schriftleiter

o    Marschner, Erhard: Bibliographie

o    Erlbeck, Gustav: Ahnenliste des Johann Josef Loschmied (Loschmidt), Physiker, seit 1868 Prof. an der Wiener Universität

o    Erlbeck, Gustav: Die Leiboldt in Lichtenstadt

o    Erlbeck, Gustav: Ahnenliste Hein aus Karlsbad im Egerland

o    Erlbeck, Gustav: Aus der Geschichte des Stahlnhofes bei Taschwitz

o    Frind, Dr. Horst: Verhochdeutschung des FN Frind außerhalb der nordböhmischen Sippenzentren

o    Weber, Hans Hugo: Schicksal an der Bernsteinstraße

o    Weber, Hans Hugo: Exulanten - Glaubensvertriebene des 17. und 18. Jahrhunderts

o    Weber, Hans Hugo: Die sieben Kinder des Pastors Kattenschlag

o    Weber, Hans Hugo: Alte Berufsbezeichnungen

o    Erlbeck, Gustav: Nachtrag zu "Quellen des 17. und 18. Jahrhunderts..." in SFF 29 (1987) VI, S.31 bis 104

o    Stanek, Gerhard: Nürnberg - Schlaggenwald

o    Anhang: Einwohnerverzeichnis von Wilhelmshöhe / Klein Iser 1914

o    Winter Dr. Herbert: Register der Familien- und Ortsnamen


Jahresheft 1993, Jahrgang 35, Band VIII/NF-Lieferung 3
            Hof- und Hausbesitzer in Hurschk 1560-1946, im Bezirk Tepl, Egerland
            Bearbeitet von Berta Turna, Brunhilde Schusser, Dr. Gert Reiprich

 

Jahresheft 1994, Jahrgang 36, Band VIII/NF-Lieferung 4

            Das Hainspacher Kirchbuch von 1656-1695: Index der Taufen, Heiraten und Begräbnisse.           Bearbeitung: Rainer Maaz.

 

Jahresheft 1995, Jahrgang 37, Band VIII/NF-Lieferung 1

            Robert Frötschl. Die Genealogie der Scheibenreuther Fischer. Auf der Grundlage von
            Forschungsarbeiten von Adolf Fischer. Erschienen 2004. 267 S.

 

Jahresheft 1996, Jahrgang 38, Band IX/NF-Lieferung 2, ISSN-0943-8807

            Mitgliederverzeichnis VSFF und AEFF. Stand 1.1.1997.

 

Jahresheft 1997, Jahrgang 39, Band IX/NF-Lieferung 3


            Nachkommenlisten 1 (Stammlisten). Zusammenstellung: Rainer Maaz.

o    Böhm, Franz. Orte: Wolfersberg, Schönau, Ober-Einsiedel, Wölmsdorf, Schluckenau, Philippsdorf. Quelle: Günther, Edeltraud

o    Böhm, Johann. Orte: Wrchlaben. Quelle: Hausi-Kuhn, B..

o    Böhm, NN. Orte: Trauschkowitz, Schrößau, Platten. Quelle: Selig, D.

o    Braun, Stephan. Orte: Groß-Aupa. Quelle: Rind, S.

o    Buder, Florian. Orte: Zeidler > USA. Quelle: Datenbank NbNl.

o    Diesner, Zacharias. Orte: Georgswalde bei Rumburg. Quelle: Datenbank NbNl.

o    Dietrich, NN. Orte: Chemnitz in Sachsen, Rumburg. Quelle: Maaz, R.

o    Fleischmann, Johann. Orte: Oberhütten. Quelle: Richter, Josef.

o    Grohmann, Hans. Orte: Hainspach, Steinhübel, Schönbüchel, Schnauhübel, Kreibitz, Schönlinde, Zwickau, Gablonz, Gärten. Quelle: Datenbank NbNl

o    Gsonek, Martin. Orte: Tiefengrund bei Olmütz, Tiefengruben bei Troppau, Türmaul. Quelle: Maaz, R.

o    Hans, Bartel. Orte: Wesseln, Groß-Priesen, Mariaschein. Quelle: Hans, Horst.

o    Hocke, Christoph. Orte: Hainspach. Quelle: Datenbank NbNl.

o    Kauschka, Johann. Orte: Schiedel (Niemes), Gruppai, Rockitai, Kridai, Gablonz, Warnsdorf, Lindenau, u.a. Quelle: Hausi-Kuhn, B.

o    Klier, Christian. Orte: Frankenhammer, St. Joachimsthal, u.a. Quelle: Selig, D.

o    Knobloch, Georg. Orte: Bösig, Böhm. Leipa. Quelle: Knobloch, H.

o    Kögler, Hans. Orte: Schönbüchel, Schönlinde, Nassendorf, u.a. Quelle: Datenbank NbNl.

o    Paa, Hans. Orte: Oberhütten. Quelle: Richter, J.

o    Palme, Christoph. Orte: Schönlinde, Forstwalde. Quelle: Datenbank NbNl.

o    Pilz, Felix Wenzel Johann. Orte: Eiche/Dauba. Neugarten bei Böhm. Leipa, u.a. Quelle: Knobloch, Heinz.

o    Richter, Bartholomäus. Orte: Auschowitz, Hochofen. Quelle: Richter, J.


Jahresheft 1998, Jahrgang 40, Band IX/NF, Lieferung 4

Christine Natalie Obermeier: Die Häuserchronik von Waitzengrün. Ein Dorf am Fuße des Erzgebirges. Erschienen 2005. 155 S.

Jahresheft 1999/2000, Jahrgang41/42 Band X/NF – Lieferung 1/2

Richard W. Eichler: Verzweigungen der Familie Eichler aus Liebenau in Böhmen. Band II zur Familiengeschichte der Eichler aus Liebenau. (Band I siehe 1990, Band III siehe 2002). 208 S.


Jahresheft 2001, Jubiläumsausgabe. Jahrgang 43, Band X/NF (Neue Folge) Lieferung 3

Nachkommenlisten 2, (Stammlisten) Zusammenstellung: Rainer Maaz.

 

Jahresheft 2002

 Richard W. Eichler: Junge, halte dich gerade! Richard und Elisabeth Eichler, ihr Leben in bewegter Zeit. Band III zur Familiengeschichte der Eichler aus Liebenau. (Band I siehe 1990, Band II siehe 1999/2000). 192 S.

 

Halbjahresheft 2003, Band XI, Heft 1 Juni 2003

      o             Gustav Erlbeck: Die Familie Gassmann in Brüx. Herkunft des Komponisten und Wiener Hofkapellmeisters Florian Leopold Gassmann (Teil 1)

      o             Hans Hugo Weber: Exulanten - Glaubensvertriebene des 17. und 18. Jahrhunderts

      o             Erwin Heilek:Bauernhöfe: Hofgrößen und ihre Bezeichnungen

      o             Alfred Sykora: Nachkommen (männl. Linie) von Johann Tobiasch, Bauer in Konoged
bei Leitmeritz

      o             Otto Purtauf: Nachkommen (männliche Linie) von Johann Georg Lindner, Bauer in
                     Scherlowitz Nr.2 im Kreis Mies im Egerland

      o             Otto Purtauf: Nachkommen (männliche Linie) von Simon Pfrogner aus Pernharz
im Kreis Mies im
Egerland)

     o              Walter Nimmrichter: Nachkommen (männliche Linie) von Bartholomeus Nimmerichter aus

Klimitschau bei Hohenstadt im Bezirk Troppau

     o              Lechner, Renate: Nachkommen von Mathes Gürtler, in den Kreisen Aussig, Dauba, Leitmeritz, Münchengrätz

     o              Forschungsgebiet Niederböhmisches Niederland (NbNl): Nachkommen (männliche Linie) Zschöppe (Tscheppe/Czepa u.a.) aus Hainspach im Nordböhmischen Niederland

     o              Buchbesprechung: Horst Frind, Das Geschlecht Frind aus Kreibitz und Umgebung

     o              Literaturhinweis: Torbjörn Fogelberg und Friedrich Holl, Wanderungen Deutscher
Glashüttenleute und Schwedens Glasindustrie in den letzten fünf Jahrhunderten

 

Halbjahresheft 2003, Band XI, Heft 2 Dezember 2003

     o              Hans Hugo Weber: Alte Berufsbezeichnungen

     o              Rainer Maaz (Zusammenstellung): Berufe der Häute- und Fellbearbeitung und der
                     Lederherstellung

     o              Verschiedene Autoren zum Thema Häusler, Gärtner

     o              Gustav Erlbeck: Die Familie Gassmann in Brüx: Herkunft des Komponisten und Wiener Hofkapellmeisters F. L. Gassmann. (Teil 2 und Schluss)

                     Literatur über Florian Leopold Gassmann und seine Werke, Weitere Veröffentlichungen
aus der Brüxer Heimatzeitung. Werke von Florian Leopold Gassmann. Einige im Druck
erschienene Werke von Florian Gassmann. Anhang zur Gassmann-Forschung, weitere Vorkommen und Zufallsfunde

     o              Erwin Heilek: Das älteste Grundbuch der Grundherrschaft Weißwasser-Hühnerwasser,

                     Teil I, 1612- 1684

     o              Johannes Bröckl: Schinder und Henker – Das Problem dieser „unehrlichen Berufe“ in der Familienforschung

     o              Dorothea Selig: Ortsfremde Brautleute im Pfarrbezirk St. Joachimsthal, verzeichnet im Heiratsbuch VI für die Jahre 1876-1885 (Teil 1)

     o              Alfred Piwonka: Nachkommen (männliche Linie) von Johann Rothmayer aus Gramatin in der Herrschaft Ronsperg bei Bischofteinitz

     o              Ingeborg Beutler: Nachkommen (männliche Linie) von Laurentius Mikuta aus Modq schiedl

                     bei Luditz im Egerland

     o              Hans-Peter Haberditz: Nachkommen (männliche Linie) von Johann Michael Haberditz

                      aus Brüx in Nordböhmen

     o              Erna Neumann, geb. Langer: Nachkommen (männliche Linie) von Bartholomäus        
Langer aus Politz bei Sandau in Nordböhmen

     o              Linda Therkelsen, Minneapolis: Nachkommen (männliche Linie) von Josef Rexeisen/Rechseisen aus Schwarzbach im Böhmerwald

     o              Edwin Miesbauer: Forschungsgebiet Böhmerwald: Nachkommen (männliche Linie)
                     von Andreas Stifter aus Ober-Plan im Böhmerwald
(Vorfahren des Dichters Adalbert Stifter)

     o              Joachim Richter, Forschungsgebiet Niemes: Nachkommen (männliche Linie)
 von Christoph Richter aus Niemes in Nordböhmen

     o              Joachim Richter: Nachkommen (männliche Linie) von Michael Schuh aus
Dietreichs/Altstadt bei Neu-Bistritz

     o              Joachim Richter: Nachkommen (männliche Linie) von Mathias Draxler aus Bernschlag      

                     bei Neu-Bistritz

     o              Rainer Maaz: Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland, Heiraten gebietsfremder“       

Männer in Schönlinde in den Jahren 1784 bis 1804 (Teil 1)

 

Halbjahresheft 2004, Band XI, Heft 3 Juni 2004

o     Fritz Kriemer: Kaiserliche Anordnung vom 20.2.1784 zur Führung der Kirchbücher

o     Gerhard Pecher: Das Infanterie-Regiment Nr. 73 Württemberg im Kriege von 1866

o     Friedrich Holl: Sei wie Glas und auch nicht!

o     Theodor F. Müller: Lebensbewegungen (Taufen – Teil 1). Evangelische Taufen, Trauungen und Beerdigungen in den Riesengebirgsgemeinden Hermannseifen, Hohenelbe, Langenau, Trautenau, Braunau (1919-40) sowie in der Adlergebirgsgemeinde Grulich“ (1927-38)

o     Joachim Richter: Nachkommen (männliche Linie) von Michael Richter aus Barzdorf bei Niemes in Nordböhmen

o     Alfred Sykora: Nachkommen (männliche Linie) von Adam Schmid aus Wernsdorf bei Kaaden in Nordböhmen

o     Joachim Richter: Nachkommen (männliche Linie) von Heinrich Prade in Schwarau bei Reichenberg in Nordböhmen

o     Joachim Richter: Nachkommen (männliche Linie) von Mathias Hornek aus Wittingau

o     Dorothea Selig: Ortsfremde Brautleute im Pfarrbezirk St. Joachimsthal, verzeichnet im Heiratsbuch VI für die Jahre 1876-1885 (Teil 2)

o     Rainer Maaz: Forschungsgebiet  Nordböhmisches Niederland. Heiraten „gebietsfremder“ Männer in Schönlinde in den Jahren 1784 bis 1804 (Teil 2)

 

Halbjahresheft 2004, Band XI, Heft 4 Dezember 2004

o          Ch. Stanek und Christa Mache: Zur Frühgeschichte der Wiener tierärztlichen Bildungsstätte:

            Die Persönlichkeit von Johann Emanuel Veith (1787-1876) und Johann Elias Veith (1789 – 1885)

o          Günther Burkon: Stichworte zur Geschichte des westlichen Böhmerwaldes

o          Liste ‚Sudeten – BMS’ (Herr Pfeifer): Lebensumstände unserer Vorfahren

o          Rainer Maaz: Aus dem Internet: Die Generationenbezeichnungen

o          Agnes Kastl-Novotny: Nachkommen (männliche Linie) von Jacobus Kastl, Glasmacher aus Eisendorf im Bezirk Bischofteinitz

o          Theodor F. Müller: Lebensbewegungen (Taufen – Teil 2 und Schluss). Evangelische Taufen, Trauungen und Beerdigungen in den Riesengebirgsgemeinden Hermannseifen, Hohenelbe, Langenau, Trautenau, Braunau (1919-40) sowie in der Adlergebirgsgemeinde Grulich (1927-1938)

o          Dorothea Selig: Ortsfremde Brautleute im Pfarrbezirk St. Joachimsthal, verzeichnet im Heiratsbuch VI für die Jahre 1876-1885 (Teil 3 und Schluss)

o          Dorothea Selig: Heiratsmatrik von St. Joachimsthal für die Jahre 1554-1573

o          Rainer Maaz: Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland, Heiraten „gebietsfremder“ Männer in Schönlinde in den Jahren 1784 bis 1804 (Teil 3)


Halbjahresheft 2005, Band XI, Heft 5 Juni 2005


o        Ch. Stanek und Christa Mache: Zur Frühgeschichte der Wiener tierärztlichen Bildungsstätte:

Genealogische Daten zur Familie Veith

o        Rainer Maaz (Zusammenstellung): Von Groschen, Hellern und Talern

o        Gerhard Schmidt-Grillmeier : Die Frais

o        Theodor F. Müller: Lebensbewegungen III (Trauungen). Evangelische Taufen, Trauungen und

          Beerdigungen in den Riesengebirgsgemeinden Hermannseifen, Hohenelbe, Langenau, Trautenau, Braunau (1919-40), sowie in der Adlergebirgsgemeinde Grulich (1927-38)

o        Walter Kailbach (Zusammenstellung): Index der Orte in Südmähren (1). von Adamsfreiheit bis Mutynĕves > Muttaschlag

o        Rainer Maaz: Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland mit den Bezirken Rumburg, Schluckenau und Warnsdorf. Heiraten „gebietsfremder“ Männer in Schönlinde in den Jahren 1804-1832. (Teil 1)


Halbjahresheft 2005, Band XI, Heft 6 Dezember 2005


o          Ch. Stanek und Christa Mache: Zur Frühgeschichte der Wiener tierärztlichen Bildungsstätte: "Johann Gottlieb Wolstein (1738– 1820) – Familie und soziales Umfeld"

o          Wolfgang Bruder: Aufbruch in die Neue Welt

o          Oswald Frötschl: Unsere Haus- und Hofnamen

o          Rainer Maaz: „mit Gnädiger Hoch Bischöflicher Dispensation im 3ten und 4ten Grade der

            Blutsfreundschaft“

o          Theodor F. Müller: Lebensbewegungen IV -Trauungen – Index der Ehefrauen

o          Walter Kailbach (Zusammenstellung): Index der Orte in Südmähren (Teil 2)

o          Sebastian Jensen / Zahn, Flensburg: Nachkommen (Namensträger) von Adam Jungwirth aus Parkfried und Leonhard Jungwirth in Böhmisch-Röhren bei Wallern, Krs. Prachatitz im Böhmerwald

o          Rainer Maaz (Zusammenstellung): Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland mit den

            Bezirken Rumburg, Schluckenau und Warnsdorf. Heiraten „gebietsfremder“ Männer in Schönlinde in den Jahren 1804-1832


Halbjahresheft 2006, Band XI, Heft 7 Juni 2006


o          Werner G. Löw: Die Fleischhauerfamilie Löw in Komotau

o          Peter Pinkas: Der Bildhauer Vincenz Pilz (1816-1896) und seine Werke

o          Oswald Frötschl: Wüstungen in hussitischer Zeit

o          Theodor F. Müller: Lebensbewegungen V - Beerdigungen

o          Sven Pillat: Nachkommen von Johann Pillat aus Brzehor, Kreis Leitmeritz

o          Rainer Maaz (Zusammenstellung): Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland mit den

             Bezirken Rumburg, Schluckenau und Warnsdorf. Heiraten „gebietsfremder“ Männer in Schönlinde in den Jahren 1804-1832

o          Gustav Erlbeck: Seelenregister der Pfarrei Zettlitz (Teil 1)


Halbjahresheft 2006, Band XI, Heft 8 Dezember 2006


o          Lutz Kühnl: Ahnenliste des Würzburger Barockbaumeisters Balthasar Neumann

            (1687-1753) aus Eger

o          Peter Pinkas: Zur Herkunft des Bildhauers Vincenz Pilz

o          Gustav Erlbeck: Seelenregister der Pfarrei Zettlitz (Teil 2, Fortsetzung aus Heft 7)

o          Alfred Sykora: Nachkommen (gesamt) von Michael Slama aus Schaab im Kreis Podersam


Stichwortverzeichnis zu Band XI, Hefte 1-8, 2003 – 2006


Halbjahresheft 2007, Band XII, Heft 1 Juni 2007


o          Eduard Augsten: Fotografische Erfassung evangelischer Kirchbücher. Ein Bericht zur digitalen Erfassung und Bearbeitung von evangelischen Kirchenbüchern aus dem Sudetendeutschen Archiv in München

o          Eduard Augsten: Nummerieren und Archivieren von Kirchenbuch-Fotos – ein Vorschlag aus meiner Praxis

o          Sven Pillat: Ein verwitterter Grabstein und die Geschichte eines Wappens

o          Gustav Erlbeck : Die Familien Sander aus den Orten Ullersdorf, Janegg, Osseg im Landkreis        Dux, dann Brüx.

o          Dr. Egon A. Peus: Familie Voit aus Schönbach bei Asch

o          Sebastian Jensen / Zahn: Nachkommen von Christoph und Dorothea Zahn aus Schemmel im Bezirk Tetschen-Bodenbach

o          Josef Gahn: Maximilian Emanuel verehelicht mit Amalie v. Sachsen Coburg Gotha Kohary

o          Rainer Maaz: Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland. Trauungen mit gebietsfremden Ehepartnern in Schönlinde in den Jahren 1850 bis 1856 – Teil 1


Halbjahresheft 2007, Band XII, Heft 2 Dezember 2007


o          Ernst Römisch und Wolfhart Sprenger: Franz Zacharias Edler von Römisch zum 250. Geburtstag

o          Rainer Maaz: Datenbank des Nordböhmischen Niederlandes, Ahnentafel von Franz Zacharias Römisch

o          Christine Obermeier: Ein kleiner Beitrag zur böhmischen Geschichte: Fehdebrief des Mädchens von Orleans an die Böhmen

o          Dr.-Ing. Otto Schams: Die Nachkommenschaft des Georg Schams aus Malschwitz bei Tetschen-Bodenbach

o          Heinz K. Ott: Der Urahn Philipp Ott (geb. um 1540, gestorben vor 1599, wahrscheinlich in Kaschau)

o          Heinz K. Ott: Die möglichen Wanderwege der Ott–Geschlechter

o          Erhard Grund: Heiraten aus der Ahnentafel des Hubert Grund  

o          Rainer Maaz: Heiraten aus der Familiendatei Maaz

o          Rainer Maaz: Heiraten aus der Familiendatei Schwalb

o          Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland, Betreuer Rainer Maaz: Trauungen mit gebietsfremden Ehepartnern in Schönlinde in den Jahren 1850 bis 1856 – Teil 2 (Fortsetzung aus Heft XII/1)

o          Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland, Betreuer Rainer Maaz: Heiraten gebietsfremder Personen in Schönlinde zwischen April 1869 und November 1878


Halbjahresheft 2008, Band XII, Heft 3, Juni 2008


o        Wolfgang Vielhauer: Die Besiedlung Sudetenschlesiens und Nordmährens im Mittelalter – woher kamen die Siedler?

o        Thomas Weber: Haindorf bei Trautenau. Dorf- und Häusergeschichte

o        Eduard Augsten: Genealogie und Papier

o        Waltraud Pangerl: Zeugnisse aus der Vergangenheit (Kirchlicher Suchdienst)

o        Sven Pillat: Familiennamen der Ortschaft Brzehor im ersten Grundbuch 1638 – 1690

o        Erna Neumann: Der Maler und Zeichner Josef Hegenbarth (1884-1962)

o        Erna Neumann: Stammreihe von Joseph Hegenbarth

o        Horst Frind: Schreibweisen des Familiennamens Frind in Vergangenheit und Gegenwart

o        Edwin Miesbauer: Heiraten aus der Ahnentafel des Edwin Miesbauer

o        Prof. Johann Lederer (1914-2007): Ahnenliste: Dr. Karl Renner, Österreichischer Bundespräsident 1945 bis 1950, 1. Staatskanzler der 1. Republik Österreich, 1. Staatskanzler der 2. Republik Österreich

o        Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland, Betreuer Rainer Maaz: Heiraten gebietsfremder Personen in Schönlinde zwischen Januar 1879 und September 1879

 

Halbjahresheft 2008, Band XII, Heft 4, Dezember 2008

o          Dr. Erhard Grund: Familienforschung in Böhmen - Zusammenfassung zweier am Deutschen         Genealogentag 2008 in Bad Elster gehaltener Vorträge:

1. Familienforschung in Böhmen mit Beispielen aus dem Egerland

2. Nachrichten zur Egerländer Orts- und Landesgeschichte. Hinweise zu Politik, Gesellschaft und Kultur in den Quellen der Familienforschung am Beispiel des Kirchspieles Schönficht im Kaiserwald.

o          Günter Kallinovsky: Die Begräbniskosten in Saar (bei Duppau) im Jahr 1687

o          Petr Eliáš: Zur Geschichte eines Industriebetriebes: „Warnsdorfer Maschinenfabrik,
            Eisengießerei und Kesselschmiede Wenzel Bönisch

o          Claus Müller: Zur Geschichte der Tschochner

o          Günter Kallinovsky: Die protokollierten Aussagen böhmischer Exulanten aus dem Jahre 1668

o          Internet/Erna Neumann: Hieronimus Fritsche – Glashändler und Königlicher Hofglashändler/Hoflieferant in Kopenhagen

o          Erna Neumann: Ahnentafel von Hieronimus Fritsch aus Meistersdorf

o          Gustav Hofmann: Nachkommen (männliche Linie) von Hans Hofmann aus Mühlessen im Egerland

o          Alfred Sykora: Nachkommen (männliche Linie) von Michael van Santvoort aus Brüssel

o          Rainer Maaz: Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland. Heiraten gebietsfremder

Personen in Schönlinde vom 1.10.1879 bis 1899. Teil 1 (in alphabetischer Reihenfolge).

 

Sonderheft 2008

            Otto Purtauf: Mühlen in Westböhmen. 1. Teil: Die Mühlen im Kreis Marienbad. 72 S. mit zahlreichen Bildern und Karten.     Beilage 1 Karte Bezirk Marienbad 1:75.000

 

Halbjahresheft 2009, Band XII, Heft 5, Juni 2009

o          Manfred Rimpler: Böhmische Glasfacharbeiter in der bayerischen Glashütte Theresienthal

            (1836 – 1845)

o          Dr. Wolfgang Gruber: Geschichte des Böhmerwalddorfes Alt-Prennet und der Familie Gruber

o          Wolfhart Sprenger: Der gläserne Pokal von Klein-Skal (Mala Skal) aus dem Jahre 1834

o          Harald W. Siegel: Stranitz - mehr als nur ein böhmisches Dorf

o          Edwin Miesbauer: Glück bei der Forschung

o          Kleines Lexikon der Adlergebirgsorte (in Stichworten) - Teil 1: Das obere Adlergebirge

o          Thorgunt Palme: Musikalisches Ereignis in Schönlinde – der Komponist Thaddäus Palme

o          Alfred Sykora: Dirigent Felix Mottl mit familiären Wurzeln im Böhmerwald

            Rainer Maaz: Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland. Heiraten gebietsfremder Personen in Schönlinde vom 1.10.1879 bis 1899. Teil 1 (in alphabetischer Reihenfolge)

 

 

Halbjahresheft 2009, Band XII, Heft 6, Dezember 2009

o          Werner Löw: Trupschitz bei Brüx als Beispiel zur Industrialisierung Nordböhmens: Chronologische Darstellung der Entwicklung der Bergbaubetriebe

o          Eduard Augsten: Genealogie in der Zukunft. Vortrag anlässlich der Mitgliederversammlung am 21.03.2009 in Bad Kissingen, Heiligenhof, mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Hygiene-Museums Dresden.

o          Kleines Lexikon der Adlergebirgsorte (in Stichworten) - Teil 2 und Ende 2. Das Grulicher Ländchen, 3. Das Friesetal

o          Fundsache aus dem SGA: Geldwesen im Ascher Ländchen

o          Sven Pillat: Ahnentafel des Universitätsprofessors Dr. Joseph Langer aus Molschen bei Gastorf und seiner Gattin.

o          Horst Frind: Böhmische Exulanten – Stammeltern der Sohlander Freund

o          O. Puffart: Zollentrichtende Händler und Krämer aus Böhmen, die um 1700 in Gartow (jetzt im Landkreis Lüchow-Dannenberg) auftauchten.

o          Hans Eichinger: Abschrift des Verkündbuchs von 1933 bis 1946 der Pfarrei St. Maurenzen (Sv. Mourenec) im Böhmerwald . Teil 1 (1933-36)

o          Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland, Betreuer: Rainer Maaz: Heiraten gebiets-fremder Personen in Schönlinde vom 1.10.1879 bis 1899 . Teil 3 (in alphabetischer Reihenfolge)

 

Halbjahresheft 2009, Band XII, Heft 7, Juni 2010

o          Reinfried Prokop: Josef Prokop - ein erfolgreicher Architekt und Stadtbaumeister im Wien der      späten Habsburger Zeit

o          Piet Hoenig: Zur Geschichte der Familie Gröschelsberger (Gresselsberg, Gresselberger)

o          Hans Eichinger: Abschrift (gekürzt) des Verkündbuchs der Pfarrei St. Maurenzen (Sv. Mourenec)  im Böhmerwald von 1933 bis 1946. Teil 2 und Schluss: 1937-46

o          Sven Pillat: Ein böhmischer Büchsenmacher

o          Rainer Maaz: Erinnerungen an Bischof Dr. Anton Alois Weber (* 24.10.1877, + 12.09.1948)

            Ahnentafel von Dr. Anton Alois Weber.

o          Klaus Müller: Geboren im Nordböhmischen Niederland - ein Einstieg in die sudetendeutsche Familienforschung

o          Sven Pillat: Eine Urkunde zweifelhaften Inhalts (Nachkommen Stamm)

o          Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland, Betreuer: Rainer Maaz: Heiraten gebietsfremder Personen in Schönlinde vom 1.10.1879 bis 1899. Teil 4 – Fortsetzung aus Heft 6 (in alphabetischer Reihenfolge)

 

Halbjahresheft 2010, Band XII, Heft 8, Dezember 2010

 

o          Hubertus Ullmann: Tagebuch der Vertreibung von Röhrsdorf bei Zwickau nach Mecklenburg-Vorpommern

o          Hubertus Ullmann: Bericht über die Auswanderung Gablonzer Glasfachleute
nach Argentinien

o          www.optul.de/de-home-milestone.php: Meilensteine der Farbglasfertigung der Familie Ullmann.

o          Sudetendeutsche Landsmannschaft in Argentinien: Aus einem Nachruf auf Hubertus Ullmann

o          Eduard Augsten: Vorwort zum nachfolgenden Vortrag von Berthold Schwalbach: Erscht Freemenoh Einheimische“ - „Erst Fremde – nun Einheimische“

o          Günter Ofner: Dominikalhäusler

o    Hans Hugo Weber +: Zuwanderer nach Teschen in den Jahren 1694 bis 1765

o          Wolfgang Gruber: Stammbaum der Familie Kohlbeck aus Ober–Vollmau in Böhmen.

            Kolbeks im Erlinger-Hof, Gemeinde Arnschwang bei Furth im Wald (Bayern)

o          Isolde Foh: Die Schlacht bei Kulm 29./30.August 1813

o          Forschungsgebiet Nordböhmisches Niederland, Betreuer: Rainer Maaz.
Heiraten gebietsfremder Personen in Schönlinde vom 1.10.1879 bis 1899, Teil 5 – Fortsetzung aus Heft 7 und Schluss (in alphabetischer Reihenfolge).

o          Piet Hoenig: WLACH - In zwei Generationen vom Analphabeten zum Gemeinderatsmitglied

o          Literaturhinweise und Buchbesprechungen: Kerstin Schneider, Maries Akte. Das Geheimnis          einer Familie.

 

Stichwortverzeichnis für Band XII, Heft 1-8, Juni 2007 – Dezember 2010

 

o          Inhaltsverzeichnis

o          Stichwortverzeichnis

o          Namensverzeichnis (einschließlich Sonderheft 2008, Otto Purtauf, Mühlen in Westböhmen

 

Halbjahresheft 2011, Band XIII, Heft 1, Juni 2011

 

o          Klaus Müller: Lobendau – die nördlichste Gemeinde Tschechiens - seine wechselhafte
 Geschichte im Spiegel der Zeit

o          Susanna Kißakt: Die Papiermühle in Ferdinandsthal bei Hainsdorf in der Herrschaft
 Friedland in Nordböhmen und ihre Besitzer

o          Heinrich Friedrich IV: Nachfahrenliste der – Richterfamilie - Friedrich aus Tannwald bei Gablonz

o          Mathias Heider: Paul Heider (1868-1936) - Hochmeister des Deutschen Ordens

o          Helmut Glaz: Stammbaum der Familie Glatz ab Michael Glatz (Az 16), Baumeister und Brückenbauer in Franzensbad

o          Helmut Glatz: Stammbaum der Familie Husarek aus Mährisch Aussee

o          Helmut Glatz: Stammbaum der Familie Scherzer aus Königsberg an der Eger

o          N.N.: Kohlert aus Ober-Leutensdorf, Bergesgrün, Steudorf bei Osseg

o          Günther Böhm: Nachlese zum Gründonnerstag

 

[Zum Anfang des Dokuments / To Top of Document]
© Copyright: Vereinigung Sudetendeutscher Familienforscher (VSFF). Die Übernahme von Abschnitten oder Informationen aus diesen Seiten in andere Internet-Darstellungen ist nur mit Zustimmung der VSFF erlaubt!!
Dieses Dokument ist ein Service der / by courtesy of Vereinigung Sudetendeutscher Familienforscher (VSFF) an die genealogische Internet Gemeinschaft.
Zuletzt geändert: 24-Juli-2011 (gt)
Please forward any comments and additions to this WWW-Page to / Kommentare und Ergänzungen zu dieser WWW-Seite bitte an: vsff@genealogy.net oder an: WebMaster. Disclaimers - Juristisches.