[ Genealogy Home (D) / (E)] [What's New] [General Help (D) / [(E)] [Regional Research (D) / (E)] [Sudetenland Home (D) / (E)] [VSFF Home (D)]

Zeitschrift "Sudetendeutsche Familienforschung" (SFF), alte Folge (AF)

Inhalt des 1. Jahrganges 1928-1929


Aufsätze allgemeinen Inhaltes Seite
Zum Geleit. Von Dr. F. J. Umlauft, Aussig 1
Die Gründung der Mittelstelle für Familienforschung in Aussig. Von Dr. F. J. Umlauft, Aussig 3
Die Mittelstelle für sudetendeutsche Familienforschung. Ihre Organisation und ihre Aufgaben. Von Dr.techn. A. Dietl, Aussig 7
Ratschläge für Anfänger. Eine kurze Einführung in die praktische Familienforschung. Von Dr. F. J. Umlauft, Aussig 37
Von moderner Stammtafel. Von Ludwig Bodirsky, Olmütz 41
Die Überwindung des toten Punktes bei Familiengeschichtsforschung. Von Ing. Josef Nirtl, Troppau 53
Von der Familien- zur Sippenforschung. Von Dr. Karl Gaube, Prag 56
Von der Eizel- zur Massenforschung. Von Dr. Albin Oberschall, Prag 101
Ein Brief über die Aufgaben der Familienforschung. Von Dr. Walter Scheibt, Hamburg 149
  
Quellenkunde Seite
Quellen zur Familiengeschichte im Stadtarchiv zu Brüx. Von Dr. R. Oberdorffer, Brüx 110
Quellenkunde für Brünn und Umgebung. Von Ing. R. Hawelka, Brünn 115
Die Steuerrolle von Jahre 1654 als Familiengeschichtliche Quelle. Von Dr. Anton Blaschka, Prag 157
Die Geschichtsbücher der Wiedertäufer als familiengeschichtliche Quellen. Von Franz Stroh, Linz 160
  
Matrikenwesen Seite
Die Anfangsjahre der Matriken in den deutschen und gemischtsprachigen Pfarreien der Prager Erzdiözese. Von Karl Enzmann 18
Die Anfangsjahre der Matriken in den deutschen und gemischtsprachigen Pfarreien der Diözese Budweis. Von Johann Micko, Muttersdorf 62
Zur Verzeichnung der Kirchenbücher 21, 64, 173
Die evangelische Brudergemeinde in Dauba. Von H. Ankert 173
Die Judenmatriken. Von H. Ankert, Leitmeritz 174
Zur Erschließung der Matriken. Von Max Müller, Tetschen 58
Latein in Kirchenmatriken. Von Dr. Gustav Treixler, Graslitz 25, 60
Ergänzungen zu "Latein in Kirchenbüchern" 127, 175
  
Zur Namensverbreitung Seite
Ein Beitrag zur geographischen Names- und Familienforschung. Von Wilhelm Hauschild, Aussig 103
Oberleutensdorfer Familien 1684-1784. Von Rudolf Lill, Oberleutensdorf 22, 65
Die Familiennamen im Bereiche des ehemaligen Herrschaft Prießnitz (jetzt Schönprießen) im Jahre 1673. Von Dr. F. J. Umlauft, Aussig 104
Die häufigsten Familiennamen in den Gerichtsbezirken Tetschen, Bensen und Böhm.-Kamnitz. Von Emil Neder, Höflitz 171
Die Familiennamen der Kirchengemeinde Quitkau bei Böhm. Leipa nach den Kirchenbüchern. Von Eduard Eger, Quitkau 169
Evangelische Einwanderer in Gablonz a.d.N. Von Karl Fischer, Gablonz 165
Die Einwohner Neundorfs bei Reichenberg vor dem Jahre 1652. Von Walter König, Wien-Reichenberg 105
Die Braunauer Familiennamen 66
Mieser Ratsherren und Bürgermeister des 17. Jahrhunderts. Von Georg Schmidt, Mies 111
Familiennamen in Friedberg (Böhmerwald). Von Fanni Greipl, Friedberg 67, 108
Familiennamen der Pfarrgemeinde Bergles vom Jahre 1641 bis zum Jahre 1741. Von Ernst Pietsch, Bergles 172
Die Familiennamen des Dorfes Reichenau, Bezirk Mähr. Trübau. Von Josef Bezdek, Reichenau 107
Über Familiennamen in Gros-Waltersdorf (Nordmähren) 172
Schönbrunner Familiennamen aus der Zeit von 1583-1675. Von J. Pachovsky, Prag 172
  
Familiennamenforschung Seite
Ausgaben der Familiennamenforschung. Von Dr. Karl Gaube, Prag 67
Zur Entstehung der Familiennamen und Geschlechter in Böhmen. Von Dr. Karl Gaube, Prag 29
Namendeutungsecke. Geleitet von Dr. Karl Gaube, Prag 68, 130, 176
  
Naturwissenschaftliche Familienkunde, Soziologisches Seite
Die Beratungsstelle für Familienforschung in Troppau. Merkblatt 70
Die Beratungsstelle für naturwissenschaftliche Familienkunde in Troppau. Von Dr. A. Materna, Troppau 35
Familienforschung und Eheberatung. Von Dr. Anton Fortwaengler, Troppau 179
Über die Verhältnisse des Kuhländchens. Von Oswald Rubiena, Schönau 119
Sippe und Beruf. Von Dr. Oskar Meister, Graz-Olmütz 123
Familienforschung und Graphologie. Von Heinrich Lipser, Türmitz-Kosten 69
  
Adelskunde und Wappenwesen Seite
Die Europäische Wappenkunde. Von Dr. Anton Blaschka, Prag 34
Ergänzungen zum Artikel "Europäische Wappenkunde" 86, 142
Adels- und Wappenwerber aus der Gegend des böhm. Mittel- und Erzgebirges. Von Anton Ressel, Voigtsbach 82
Adels- und Wappenwerber aus dem Iser-Jeschkengau. Von Anton Ressel, Voigtsbach 177
  
Forscherverzeichnis, Ahnentafelsammlung, Sudetendeutsches Familienarchiv. Seite
Verzeichnis sudetendeutscher Familienforscher. Zusammengestellt von Dr.techn. A. Dietl und Frau Erika Dietl-Reiniger, Aussig 11, 72, 131, 181
Aufruf zur Meldung von Familienforschern bei der Mittelstelle für Familienforschung in Aussig 17
Sudetendeutsche Ahnentafelsammlung und Familienkartei. Geleitet von Dr.techn. A. Dietl, Aussig 79, 138
Sudetendeutsche Familienarchiv. Geleitet von Dr. A. Dietl, Aussig 195
Ahnentafeln bekannter Sudetendeutscher:  
  1. Dr.h.c. Heinrich Schicht40
  2. Dr. Hans Kudlich81
  3. Karl Kaspar Prokop Reitenberger137
  4. Gregor Mendel186

Schrifttum

Allgemeines, 43. - Namenkundliches, 43, 89. - Sudetendeutsches Schrifttum, 43. - Familiengeschichtliche Aussätze in sudetendeutschen Zeitschriften, 44, 89, 139, 187. - Ausländische familienkundliche Zeitschriften, 45, 90, 140, 188. - Verschiedene Schriften, 140. - Bücher- und Zeitschrifteneinlauf für die Bücherei der Zentralstelle für Sudetendeutsche Familienforschung. Zusammengestellt von Gustav Tögel, Aussig, 144, 192.

Bücherbesprechungen

Scheidt, Einführung in die naturwissenschaftliche Familienkunde, 45. - Hildebrandt, Wappenfibel, 47. - Familiengedenkbuch des Bundes d.Dtsch.i.B., 47. - Hussong, "Familienkunde", 92. - Roman Prochazka, Meine 23 Ahnen und ihre Sippenkreise, 92. - Brandl, Geschichtliche Mitteilungen aus dem Gezirke Graslitz, 94. - Chronos-Familiengedenkbuch, 95. - Scheidt, Volkskündliche Forschungen in deutschen Landgemeinden, 141. - Geschichte der Apothekerfamilie Hofmann in Teplitz-Schönau, 189.

Mitteilungen

Herstellung und Sammlung von Ahnentafeln, 47. - Familienkunde in den Schulen, 48, 95. - Familientage, 48. - Musterbrief eines Rundschreibens an die Namensvettern zur Herstellung einer Familiengeschichte, 69. - "Heimat - und familienkundlicher Verein im Adlergebirge", 48. - Mustergültige Melderegister, 48. - Ausstellung alter Familienbildnisse in Warnsdorf, 95. - Tschechoslowakische Genealogische Gesellschaft in Prag, 96, 43, 190. - Aufruf an die Familienforscher in Reichenberg und Umgebung, Leitmeritz und Prag, 142, 190. - Familienkundliches Material aus Schönlinde und Umgebung, 142. - Verzeichnung der alten Grundbücher, 142. - Such- und Anzeigeecke, 49, 96, 146, 195.


[Anfang des Dokuments], zu [Einführung SFF-AF], Jahrgang [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]

© Copyright: Vereinigung Sudetendeutscher Familienforscher (VSFF). Die Übernahme von Abschnitten oder Informationen aus diesen Seiten in andere Internet-Darstellungen ist nur mit Zustimmung der VSFF erlaubt!
Dieses Dokument ist ein Service der / by courtesy of Vereinigung Sudetendeutscher Familienforscher (VSFF) an die genealogische Internet Gemeinschaft.


Zuletzt geändert: 14-Jan-2000 (ds)
Kommentare und Ergänzungen zu dieser WWW-Seite bitte an: vsff@genealogy.net oder an: WebMaster. Disclaimers / Juristisches.