Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

[Genealogy Home (D) / (E)] [What's New] [Allgemeine Hilfe / General Help] [Regional Research (D) / (E)]


Übersicht der Orte
Ortsbeschreibung Auleben
AMF-Arbeitskreis Nordhausen

Als Pfarrer wirkten in Ellrich


Erläuterung der verwendeten Abkürzungen:
v. = vorher
n. = nachher
d. = des
u. = und
P. = Pfarrer
S. = Sohn
em. = emeritus, im Alter dienstunfähig geworden
ord. = in das geistliche Amt eingesetzt
Kand. = Kandidat, Pfarranwärter


nach 1633
Ernst Goetting (Göttling), v. P. in Urbach und Ilfeld, n. P. in Nordhausen, St. Jacobi, + 30.11.1665 in Nordhausen (Rotermund II, S. 147)
(Quelle: Pastoren der Landeskirche Hannover, S. 559 f.)
1472 - 1486
Joach. Spangenberg
1493 - 1501
Er. Kühorn von Stolberg
1511 - 1514
Nic. Kelner von Eisenach
1516 - 1519
Joh. Görecke Schmid von Duderstadt
1520 - 1523
M. Fr. Schmalcalden, sonst Weismann
1528
wurde M. Fr. Schmalcalden in Würzburg wegen Ketzerei verbrannt
1524 - 1525
M. Johann Krusius oder Kraus
1550
Mich. Küchenthal +
1551
M. Simon Kleinschmidt war vorher Rektor in Stolberg
1575 - 1588
Johann Wegner
1588 - 1798
Johann Platner aus Nordhausen
1599 - 1611
Johann Logerus ein geborener Ellricher
1612 - 1622
Paul Maltzkasten aus der Pfalz
1622 - 1627
M. Andr. Reinmann aus Bleicherode
1627 - 1650
Basilius Damius, kaiserl. gekrönter Poet
1650 - 1651
M. Thom. Damius als Diaconus
1561 - 1677
M. Thom. Damius Pfarrherr und Consistorial-Assessor
1677 - 1728
M. Otto Christ. Damius, * 1654, ging 1672 nach Leipzig, war 1676 Magister in Leipzig
31.12.1728
M. Otto Christ. Damius + unverheiratet. Er war Hohnsteinischer Superintendent
1721
M. Christian Schüßler, Adjuctus des Damü (Damius. Nach dem Tode seines Vaters, M. Otto Schüßler, Primarius und Rathe zu Bleicherode
1754 - 1766
Engelhard Sehmann aus Sülzhayn + 1766
1768
Christoph Schmaling aus Kehmstedt
(Quelle: Hohnsteinsches Magazin)
1996
Helmut Krause, * 25.04.1946, ord. 05.12.1982
1997
kein eigener Pfarrer mehr, Betreuung durch Sülzhayn

zurück   Seitenanfang


Letzte Änderung: 08-Dec-98 (UG)
Kommentare und Ergänzungen zu dieser WWW-Seite an:
- Günther Unger@t-online.de -post@guenther-unger.de

URL: .../gene/reg/THU/NDH/ellri-p.html