Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

[ Sudetenland-Genealogie] [Bezirke] [Bezirk St. Joachimsthal] [Gottesgab-Beschreibung]

Das Kriegerdenkmal in Gottesgab

Dr. Hans-Peter Süss

Auf dem Gottesgaber Marktplatz wurde 1925 ein Kriegerdenkmal zur Erinnerung an die Gefallenen des 1. Weltkrieges errichtet, das glücklicherweise auch nach 1945 stehen bleiben durfte. Meist mit Blumen geschmückt, wirkt die Anlage auch heute gepflegt.
Auf den vier Seiten des Pfeilers finden sich jeweils 22 Namen aufgeführt, also waren hier insgesamt 88 Gefallene zu betrauern. Die Goldschrift beginnt allerdings zu verblassen, weshalb einige Namen nur noch schwer lesbar sind. Anm. 2006: die Goldschrift wurde erneuert, die Namen können nun einwandfrei gelesen werden.
Kriegerdenkmäler und Friedhöfe sind nicht nur für die Angehörigen von großer Bedeutung, sondern auch für Familien und Ahnenforscher von Interesse. Deshalb werden nachfolgend die Namen der Kriegstoten in Erinnerung gerufen.
Kriegerdenkmal
Klicken Sie auf das Bild um es größer zu sehen
Foto Dr. Süss, größeres Bild: Foto R.Vonend

I

II

III

IV

Eisenkolb Rudolf Günther Hermann Högn Ferdinand Krehan Anton Kolitsch Josef Richter Oskar Scherber Adolf Schmieder Josef
Fischer Hermann Günther Eduard Högn Hugo Krehan Oskar Lindner Oskar Reinwarth Emil Stieler Josef Schwager Eduard
Fischer Rudolf Günther Wenzel Högn Josef Krehan Eduard Lössl Anton Reinwarth Johann Stieler Adolf Theimer Franz
Günther Rudolf Gorka Bruno Hell Emil Kraus Johann Liehr Johann Reinwarth Josef Schlebeck Hugo Unger Bruno
Günther Alfred Gorka Anton Hein Hugo Knib Peter Martikan Peter Schuster Bruno Schlebeck Emil Vonend Julius
Günther Eduard Gorka Josef Hochberger Josef Knoll Karl Müller Rudolf Schuster Karl Siegl Wilhelm Wolf Johann
Günther Julius Gebert Richard Krehan Franz Knoll Gustav Nevinsky Karl Schlick Florian Siegl Emil Wolf Josef
Günther Max Gahler Johann Krehan Emil Kreuzinger Rudolf Nickl Emil Schlick Franz Siegl Johann Wolf Johann
Günther Ernst Grund Robert Krehan Albin Krieglstein Hans Oppl Josef Schreiber Anton Süss Engelbert Wolf Oskar
Günther Alfred Günl Leo Krehan Eduard Krucher Alois Pfob Ferdinand Scherber Anton Schmiedl Karl Wehnl Andreas
Günther Paul Gröger Anton Krehan Johann Kreissl Rudolf Richter Emil Scherber Josef Schmiedl Anton Ziener Theodor

Diese Seite wird von D. Selig betreut, VSFF-Forschungsgruppe St. Joachimsthal. © Dr. Hans-Peter Süss. Letzte Änderung: 11-Nov-2006
Kommentare und Ergänzungen bitte an WebMaster. Juristisches.