Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

SCHLESIEN
GENEALOGY.NET [News] [Allgemeine Hilfe] [Regionale Forschung]

Diese Liste wird nicht mehr gepflegt, neue Informationen erfassen wir im Genealogischen Orts-Verzeichnis GOV http://gov.genealogy.net.


Schlesien: alle Orte: P (deutsch)

Ortsname, deutsch Ortsname, polnisch Kreis Einwohner (1939)
Paganz, Kleinwiesdorf (ab 1936) Pajeczno Freystadt 56
Pahlowitz Pawlowice Male Liegnitz 214
Pampitz Pepice Brieg 566
Panewnik   Pleß  
Pangau Pagow Oels 439
Pangel Stasin Reichenbach  
Pannwitz Paniowice Trebnitz 244
Pansdorf Patnowek Liegnitz 391
Panten Patnow Legnicki Liegnitz 462
Nieder Panthenau u. Ober Panthenau, Ober Panthenau u. Nieder Panthenau, Panthenau (ab 1934) Ratajno Reichenbach 271
Panthenau Patnow Goldberg 573
Panzkau Peczkow Neumarkt 154
Paprotzan Paprocany Pleß  
Paradawe, Neufelde (ab 1936) Poradow Militsch  
Parchau Parchow Lüben 601
Parchwitz, Stadt Prochowice Liegnitz 2797
Paremba Poreba Militsch  
Paremba/Poremben, Mittenwald, Kolonie (ab 1939) Poreba Militsch  
Paris, Dammwehr (ab 1936) Paryz Oppeln  
Paritz Parzyce Bunzlau 833
Paruschowitz Paruszowiec Rybnik  
Kostenthal, Kolonie, Parzellendorf (ab 1939) Dzialki, Kolonia Gosciecin Cosel  
Paschkerwitz Pasikurowice Trebnitz 554
Paschwitz, Fuchshübel (ab 1937) Strzeganowice Breslau 397
Passendorf Pasterka, Pasza Glatz 493
Pasterwitz, Pastern N. S. (ab 1937) Pasterzyce Breslau 136
Pasterwitz, Pastern N. S. (ab 1937) Pasterzyce Breslau 136
Pathendorf Bukowiec Wohlau 382
Patschkau, Stadt Paczkow Neisse 7522
Patschkey, Weidenfließ (ab 1935) Paczkow Oels 354
Paulau Pawlow Brieg 605
Paulsdorf Pawlowice Namyslowskie Namslau 364
Paulsdorf Pawlowice Gorzowskie Rosenberg 2017
Pawlau, Paulsgrund (ab 1936) Pawlow Ratibor 1140
Pawlowitz, Paulshofen (ab 1936) Pawlowice Tost-Gleiwitz 7734
Pavelschöwe, Paulshöhe (ab 1937) Pawloszewo Wohlau 84
Pawellau, Paulskirch (ab 1937) Pawlow Trzebnicki Trebnitz 381
Paulwitz Pawlowice Frankenstein 267
Paulwitz Rzedziszowice Trebnitz 270
Pavelschöwe, Paulshöhe (ab 1937) Pawloszewo Wohlau 84
Pawellau, Paulskirch (ab 1937) Pawlow Trzebnicki Trebnitz 381
Pawelwitz, Wendelborn (ab 1937) Pawlowice, Wroclaw-Pawlowice Trebnitz 1006
Pawlau, Paulsgrund (ab 1936) Pawlow Ratibor 1140
Pawlowitz, Paulshofen (ab 1936) Pawlowice Tost-Gleiwitz 7734
Pawlowitz Pawlowice Pleß  
Pawlowitzke, Gnadenfeld II (ab 1936) Pawlowiczki Cosel  
Pechern - v. d. Oder-N.-Linie durchschnitten)   Rothenburg 488
Pechhütte Smolarnia Neustadt  
Piechotzütz, Pechwalde (ab 1936), Bauerngrund (ab 1937) Pichocice Falkenberg 213
Peicherwitz Pichorowice Neumarkt 534
Peickwitz Land Sachsen, Kr. Hoyerswerda (v. 25.07.52), Bez. Cottbus Kr. Hoyerswerda o. Senftenberg n. 25.07.1952 Hoyerswerda 741
Peilau Pilawa Reichenbach 1884
Peiskern Piskorze Guhrau 177
Peiskersdorf Piskorzow Reichenbach 674
Peiskerwitz Piskorzowice Neumarkt 131
Peiskretscham, Stadt Pyskowice Tost-Gleiwitz 2394
Peisterwitz Bystrzyca Ohlau 3534
Peiswitz Pyskowice Goldberg 172
Peltschütz, Buschfelde (ab 1937) Pelczyce Breslau 207
Peltschütz Pelczyce Ohlau 120
Penkendorf Pankow Schweidnitz 378
Pentsch Pecz Strehlen 316
Penzig Piensk Görlitz 7305
Perschkenstein Grady Grottkau 269
Perschnitz, Zeidel (ab 1937) Pierstnica Militsch 566
Perschütz Bierzyce Trebnitz 234
Peruschen Pierucza Wohlau 139
Peterbaude, oberhalb Agnetendorf Petrowka, Petrova bouda    
Peterkaschütz, Lachmannshofen (ab 1937) Piotrkosice Militsch 427
Peterkowitz Pietrzkowice Rybnik  
Petersdorf Piotrowek Reichenbach 203
Petersdorf   Gleiwitz  
Petersdorf Piotrowek Liegnitz 343
Petersdorf Piotrowa Falkenberg 170
Petersdorf Piechowice Hirschberg 4427
Petersdorf Pieszkowice Lüben 81
Petersdorf Pieszkow Löwenberg 211
Petersdorf Piotrowice Goldberg  
Petersdorf b. Karpfreiß Piotrowice Sprottau 798
Petersdorf b. Sagan Chrobrow Sprottau 608
Petersgrätz Piotrowka Groß Strehlitz 1525
Polnisch Peterwitz, Petershagen (ab 1937) Piotrowice Frankenstein 258
Petershain Land Sachsen Rothenburg 527
Petersheide Czarnolas Grottkau 704
Petershof Piotrowina Guttentag  
Petrzkowitz, bis 1922, Petershofen (1922 CS, 1939 DR, 1945 CS, 1993 TR) (ab 1939) Petrkovice, Ostrava-Petrkovice (tschech.) Ratibor 2950
Petrikau, Petersrode (Schlesien) (ab 1937) Piotrkow Reichenbach 94
Peterswaldau Pieszyce Reichenbach 6976
Peterswaldau Skibice Freystadt 180
Peterswaldau (Eulengeb.), Stolbergsdorf (ab 1938) Pieszyce Reichenbach  
Polnisch Peterwitz, Peterwitz (ab 1937), Petersweiler (ab 1939) Pietrzykowice Breslau 649
Polnisch Peterwitz, Peterwitz (ab 1937), Petersweiler (ab 1939) Pietrzykowice Breslau 649
Peterwitz Piotrowice Strehlen 271
Peterwitz Piotrowice Nyskie Neisse 474
Peterwitz Piotrkowiczki Trebnitz 389
Peterwitz Piotrowice Swidnickie Schweidnitz 1159
Peterwitz, Zietenbusch (ab 1936) Pietrowice Leobschütz 692
Peterwitz Stoszowice Frankenstein 1157
Peterwitz Piotrowice Jauer 1286
Petranowitz, Iseritztal (ab 1937) Piotroniowice Wohlau 230
Petrigau Piotrkow Borowski Strehlen 301
Petrikau, Petersrode (Schlesien) (ab 1937) Piotrkow Reichenbach 94
Petrowitz Piotrowice Pleß  
Petrzkowitz, bis 1922, Petershofen (1922 CS, 1939 DR, 1945 CS, 1993 TR) (ab 1939) Petrkovice, Ostrava-Petrkovice (tschech.) Ratibor 2950
Petschkendorf Pieszkow Lüben 442
Petzelsdorf Paczyn Landeshut 212
Peucker Poniatow Habelschwerdt 220
Peuke Bykow Oels 453
Pfaffendorf Land Sachsen, Kr. Pirna Görlitz 546
Pfaffendorf Popowice Neumarkt  
Pfaffendorf Szarocin Landeshut 714
Pfaffendorf Rudzica Lauban 726
Pfaffendorf Piatnica, Legnica-Piatnica Liegnitz 563
Pfaffendorf Ksiaznica Reichenbach 514
Pfaffendorf Mielecin Neumarkt 306
Pfaffengrund Popow Hirschberg  
Pfalzdorf Kaliska Grünberg 152
Pfauenzahl Malocin Landeshut  
Kobylice, Pferdeau (ab 1936) Kobylice, Popielow Oppeln  
Pflaumendorf Wegrzynow Trebnitz 67
Piasetzna Piaseczna Tarnowitz  
Groß Piastenthal, Piastenthal (ab 1937) Piastowice Brieg 277
Pickau Bytkow Cosel 138
Piechotzütz, Pechwalde (ab 1936), Bauerngrund (ab 1937) Pichocice Falkenberg 213
Pielkau Pilka Lublinitz  
Pietna, Teichgrund (ab 1936) Pietna Neustadt 459
Pilchowitz, Bilchengrund (ab 1936) Pilchowice Tost-Gleiwitz 2394
Pilgersdorf Pielgrzymow Leobschütz 417
Pilgramsdorf Pielgrzymka Goldberg 1269
Pilgramsdorf Pielgrzymow Lüben 318
Pilgramshain Zolkiewka Schweidnitz 690
Pillwösche, Weißach (ab 1936) Bialowieza Grottkau 273
Pilsnitz, nach Breslau eingemeindet Wroclaw-Pilczyce Breslau  
Piltsch Pilszcz Leobschütz 1468
Pilz Pilce Frankenstein 302
Pilzen Bolescin Schweidnitz 469
Pilzendorf   Beuthen-Tarnowitz 2100
Pinxen, Hagenau N. S. (ab 1937) Pekszyn Trebnitz 250
Pirnig Pyrnik Grünberg 847
Pirschen-Stusa, Pirschen (ab 1939) Piersno Neumarkt 530
Pirschen Piersno Trebnitz 139
Pirschen-Stusa, Pirschen (ab 1939) Piersno Neumarkt 530
Pischcz bis 1922, Sandau (1922 CS, 1939 DR, 1945 CS, 1993 TR) (ab 1939) Pirt' (tschech.) Ratibor 1588
Pischkowitz, Schloßhübel (ab 1937) Piszkowice Glatz 395
Piskorsine, Kirchlinden (ab 1937) Piskorzyna Wohlau 421
Pissarzowitz, Schreibersort (ab 1931) Pisarzowice Tost-Gleiwitz 771
Pitschen Pyszczyn Neumarkt 318
Pitschen, Stadt Byczyna Kreuzburg 3021
Plagwitz Plakowice Löwenberg 1868
Plasczok, Teichgrund (ab 1936) Plaszczak Guttentag  
Pläswitz Pielaszkowice Neumarkt 470
Plawniowitz, Flößingen (ab 1936) Plawniowice Tost-Gleiwitz 1357
Pless Psczyna Pleß 8000
Plieschnitz, Fuchsberg O. S. (ab 1936) Plesnica Falkenberg 224
Plohmühle Plo Strehlen  
Plomnitz Plawnica, Plomnica Habelschwerdt 861
Plothow Ploty Grünberg 453
Plottnitz Blotnica Frankenstein 324
Pluder, Wildfurt (ab 1936) Pludry Guttentag 1209
Plümkenau Radomierowice Oppeln 347
Pluskau Ploski Guhrau 368
Pniaki   Königshütte  
Pniow, Schrotkirch (ab 1936) Pniow Tost-Gleiwitz 1196
Poborschau, Eichhagen O. S. (ab 1936) Poborszow Cosel 807
Podasch Potasznia Militsch 537
Podewils Kaly Oppeln 479
Podiebrad, Friedrichstein (ab 1937) Gosciecice Strehlen 895
Poditau, Neißgrund (ab 1937) Podtynie Glatz 194
Podkraje, Am Waldrand (ab 1936) Podkraje Oppeln  
Podlesch, Unterwalden O. S. (ab 1936) Podlesie Cosel  
Podlesie   Pleß  
Podlesie, Kolonie   Rybnik  
Pogarell Pogorzela Brieg 524
Pogorzelletz   Cosel  
Pogosch, Brandewalde (ab 1936) Pogorze Neustadt 1286
Pogrzebin (1922 PL, 1939 DR) (ab 1939) Pogrzebien Ratibor 947
Pohldorf Poszkow Habelschwerdt 501
Pohlom, Ostwalde (ab 1936) Polomia Tost-Gleiwitz  
Pohlschildern Szczytniki nad Kaczawa Liegnitz 414
Pohlsdorf Pazdziorno Neumarkt 488
Pohlsdorf Pawlikowice Goldberg  
Pohlsdorf Polska Wies, Sosnicowice Tost-Gleiwitz  
Pohlswinkel Patoka Goldberg 311
Pohlwitz Pawlowice Wielkie Liegnitz 279
Poischwitz Paszowice Jauer 2011
Polach Kalinowka Lüben 136
Polanowitz, Kornfelde (ab 1936) Polanowice Kreuzburg 651
Polgsen Pelczyn Wohlau 618
Poliwoda, Althammer (ab 1936) Paliwoda Oppeln  
Polkau Bolkowice Jauer 330
Polkendorf Wojczyce Neumarkt 141
Polkowitz, Ordenstal (ab 1937) Polkowskie Namslau 254
Polkwitz, Stadt, Heerwegen, Stadt (ab 1937) Polkowice Glogau 1599
Pollentschine, Eichendorf (ab 1937) Bolescin Trebnitz 243
Pollogwitz, Dreiteichen (ab 1937) Polakowice Breslau 240
Polnischdorf   Wohlau  
Polnisch Hammer, Groß Hammer (ab 1937) Kuzniczysko Trebnitz 663
Polnisch Kessel, Altkessel (ab 1937) Stary Kisielin Grünberg 1206
Polnisch Kniegnitz, Elfhofen (ab 1937), Kniegnitz (ab 1937) Ksieginice Breslau 316
Polnisch Krawarn, Preußisch Krawarn (ab 1914) Krowiarki Ratibor  
Polnisch Leipe, Neuleipe (ab 1914) Lipowa Falkenberg 325
Polnisch Machen, Machenau (ab 1937) Machnow Sprottau 1746
Polnisch Müllmen, Müllmen (ab 1914), Niederrode O. S. (ab 1939) Mionow Neustadt  
Polnisch Nettkow, Schlesisch Nettkow (ab 1937) Nietkow Grünberg 1069
Polnisch Neudorf, Neudorf b. Breslau (ab 1939) Nowa Wies Wroclawska Breslau 293
Polnisch Neudorf, Neudorf (ab 1914) Polska Nowa Wies Oppeln 1729
Polnisch Neukirch, Groß Neukirch (ab 1914) Polska Cerekiew Cosel 3007
Polnisch Peterwitz, Petershagen (ab 1937) Piotrowice Frankenstein 258
Polnisch Peterwitz, Peterwitz (ab 1937), Petersweiler (ab 1939) Pietrzykowice Breslau 649
Polnisch Schweinitz, Schweinitz b. Kanth (ab 1939) Swidnica Polska Neumarkt 444
Polnisch Steine, Schön Steine (ab 1939) Kamien Groß Wartenberg 216
Polnisch Tarnau, Tarnau am See (ab 1937), Tarnau (ab 1939) Tarnow Jeziorny Glogau  
Polsnitz, Brückenfelde (ab 1937) Pelcznica Breslau 485
Polsnitz Pelcznica Waldenburg 576
Polwitz Polwica Ohlau 426
Pombsen Pomocne Jauer 793
Pommerseite Kozi Lasek Görlitz  
Pommerswitz Pomorzowice Leobschütz 604
Pomorske, Waldesruh (ab 1939) Pomorska Militsch 54
Ponientzütz, Rittersdorf (ab 1936) Poniecice Ratibor 506
Ponischowitz, Muldenau O. S. (ab 1936) Poniszowice Tost-Gleiwitz 747
Ponoschau, Hegersfelde (ab 1936) Panoszow Guttentag 629
Pontwitz Poniatowice Oels 923
Popowitz, Gutental (ab 1936) Popowice Freystadt 61
Poppelau Popielow Rybnik  
Poppelau, Kolonie, Klink (ab 1914) Popielow, Popielowska Kolonia Oppeln 230
Poppelwitz, Dreihöfen (ab 1937) Popowice Breslau 97
Poppschütz Popeszyce Freystadt 424
Porombek Porobek Pleß  
Porschütz, Wiesengrund (ab 1938) Proszyce Glogau  
Porschwitz Parszowice Wohlau 554
Poschillek, Waldesruh (ab 1936) Posilek Oppeln  
Poscholkau, Buschweiler (ab 1936) Poczolkow Rosenberg  
Poselwitz Postolice Liegnitz 252
Poseritz Pozarzyce Reichenbach 210
Poseritz, Hohenposeritz Posarzysko Schweidnitz 300
Posottendorf-Leschwitz, Weinhübel (Kr. Görlitz - v. d. Oder-N.-Linie durchschnitten) (ab 1937) Lasowice Görlitz 2411
Possen Mierzwin Bunzlau 282
Poßnitz Posucice Leobschütz 711
Postel Postolin Militsch 344
Postelwitz Posadowice Oels 541
Potempa, Wüstenrode (ab 1936) Potepa Tost-Gleiwitz 400
Potzenkarb, Rodemark (ab 1936) Pociekarb Cosel 221
Powitzko, Urdorf (ab 1936) Powidzko Militsch 664
Poydritz Pogorzzyce Freystadt 105
Prachenau Land Sachsen, Kr. Niesky Görlitz 265
Pramsen Predocin Brieg 271
Praukau Prawikow Wohlau 459
Prausnitz Prusice Goldberg 889
Prausnitz, Stadt Prusice Militsch 2018
Prauß Prusy Strehlen 751
Preichau Przychowa Wohlau 377
Preiland Przelek Neisse 541
Preilsdorf Przylegow Schweidnitz 374
Slawitz, Preisdorf (ab 1936) Slawice Oppeln 877
Preschlebie, Sandwiesen (ab 1933) Przezchlebie Tost-Gleiwitz 512
Pruskau, Preußenau (ab 1936) Pruskow Rosenberg  
Klein Tschunkawe, Preußenfeld (ab 1936) Wziachowo Male Militsch 135
Groß Tschunkawe, Preußental (ab 1936) Wziachowo Wielkie Militsch 331
Polnisch Krawarn, Preußisch Krawarn (ab 1914) Krowiarki Ratibor  
Prieborn Przeworno Strehlen 926
Priebus (Schlesien), Stadt Przewoz Rothenburg 1270
Priedemost, Vorbrücken (ab 1937) Przedmoscie Glogau 1045
Prietzen Przeczow Oels 441
Primkenau, Stadt Przemkow Sprottau 4860
Prinkendorf Przybkow, Legnica-Przybkow Liegnitz 595
Prinsnig Brennik Liegnitz 194
Prinzdorf Przejeslaw Bunzlau 736
Prisselwitz, Prisselbach (ab 1937) Przeclawice Breslau 465
Prisselwitz, Prisselbach (ab 1937) Przeclawice Breslau 465
Pristelwitz Przeclawice Trebnitz 153
Pristram, Breitental (ab 1937) Przystronie Reichenbach 271
Pritschen, Ober- u. Nieder- Przyczina Dolna, Gorna Frankenstein  
Prittag Przytok Grünberg 646
Prittwitzdorf Przybkowice Landeshut  
Prittwitz-Steinberg Przybkowice, NN Kreuzburg 190
Probnitz, Proben (ab 1936) Browiniec Polski Neustadt 284
Probnitz, Proben (ab 1936) Browiniec Polski Neustadt 284
Proboschowitz, Probstfelde (ab 1936) Proboszczowice Tost-Gleiwitz 317
Probotschine, Probstaue (ab 1937) Prawocin Breslau 63
Probotschütz, Wiesenbrunn (ab 1936) Prawocice Trebnitz 57
Probotschine, Probstaue (ab 1937) Prawocin Breslau 63
Probstei Probostwo Neumarkt  
Probstel, Gm. Neumarkt Probostwo gm Sroda Slaska Neumarkt  
Proboschowitz, Probstfelde (ab 1936) Proboszczowice Tost-Gleiwitz 317
Probsthain Orboszczow Goldberg 1098
Prockendorf Weza Neisse 459
Profen Msciwojow Jauer 624
Pronzendorf Orzeszkow Wohlau 732
Proschlitz, Angersdorf (ab 1936) Proslice Kreuzburg 518
Ostrog, Bosatz/Proschowitz (ab 1936), Proschowitz/Bosatz (ab 1936), Ratibor-Nord (ab 1939) Ostrog, Raciborz-Ostrog Ratibor  
Ostrog, 1927 als Ratibor-Nord, Proschowitz/Bosatz (ab 1936), Ratibor-Nord (ab 1939) Raciborz-Ostrog Ratibor  
Prosgawe, Grafenstein (ab 1937) Proszkowa Wohlau 136
Proskau Proszkow Oppeln 2489
Protsch, Kiefernwalde (ab 1937) Pracze Militsch 350
Protschkenhain, Altenrode N. S. (ab 1937), Dreisteine (ab 1939) Proszkowice Breslau 484
Protsch-Weide, Weide (-West) (ab 1937) Pracze Widawskie, Wroclaw-Widawa Breslau 803
Protzan Zwrocona Frankenstein 740
Prschiedrowitz, Silinghain (ab 1935) Przezdrowice Reichenbach 196
Pruskau, Preußenau (ab 1936) Pruskow Rosenberg  
Przeborowitz, Herberstein (ab 1936) Przedborowice Cosel 223
Przewos, Fährendorf (ab 1934) Przewoz Cosel 641
Przittkowitz, Gutweide (ab 1936) Przedkowice Militsch  
Przybor, Waldheim (ab 1937) Przyborow Wohlau 302
Przygorselle, Quellenhof (ab 1939) Przygorzele Namslau  
Przyschetz, Lichtenwalde O. S. (ab 1931) Przysiecz Oppeln 862
Przywor, Odertal O. S. (ab 1936), Oderfest (ab 1937) Przywory Oppeln 845
Pschow Pszow Rybnik 6100
Pschyschowka, Waldenau (ab 1936) Przyszowka, NN Tost-Gleiwitz  
Psychod, Waldfurt (ab 1936) Przechod Neustadt 1675
Ptakowitz Ptakowice Beuthen-Tarnowitz  
Pudigau Podgaj Strehlen 416
Puditsch, Georgendorf (ab 1936) Budzicz Trebnitz 178
Pühlau Bielawa Oels 285
Punzau Puncow Teschen  
Pürben Pierzwin Freystadt 202
Pürbischau Pierwoszow Trebnitz 212
Pürschkau Przybszow Glogau 397
Puschine, Erlenburg (ab 1936) Puszyna Falkenberg 624
Puschkau, Hirtenau (ab 1936) Puszkow Sprottau 286
Puschkau Pastuchow Schweidnitz 966
Puschkowa, Hubertushof (ab 1937) Pustkow Zurowski Breslau 360
Puschwitz Bogdaszowice Neumarkt 483
Pustkow, Wüsten (ab 1936) Pustkow Oppeln  
Putschlau Peclaw Glogau 190

Diese Liste wird nicht mehr gepflegt, neue Informationen erfassen wir im Genealogischen Orts-Verzeichnis GOV http://gov.genealogy.net.


Zuletzt überarbeitet: $Date: 2001/05/27 08:11:46 $ ($Author: jesper $)
Kommentare und Vorschläge zu dieser Seite bitte an Arno & Jesper Zedlitz oder an WebMaster.