Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

[Genealogy Homepage] [News] [Allgemeine Hilfe] [Regionale Forschung] [Zurueck zur Hauptseite


Lippe (-Detmold)

Städte, Dörfer und Wohnplätze in Lippe

Towns, villages and living places in Lippe



ev./evangelical, kath./catholic, reformiert/reformed, lutherisch/lutheran, katholisch/catholic, israelitisch/jewish,
Kirchengemeinde/parish, Standesamt/civil registrar's office, Postamt/post office, Postort/place with post office,
Schulgemeinde/ place with school, Amtsgericht/district (local) court, Wohnhaus/-häuser/living house/s,
Haushaltungen/households, Einwohner/inhabitants, Bauerschaft/administrative union of rural villages, Rittergut/manor,
estate. 

- N -

Nabberg
1911:
Stadt  Blomberg, ev. Kirchengemeinde Blomberg, Standesamt Blomberg, Postort Blomberg, Schulgemeinde Blomberg, Amtsgericht Blomberg, 5 Wohnhäuser, 6 Haushaltungen, 24 Einwohner.

Nachtigall
1911:
Stadt Lage, ev. Kirchengemeinde Lage, Standesamt Lage, Postort Lage, Schulgemeinde Lage, Amtsgericht Lage, 1 Wohnhaus, 3 Haushaltungen, 17 Einwohner.

Nalhof
1911:
Bauerschaft Nalhof, Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Almena, Standesamt Fütig, Amtsgericht Alverdissen, Postort Bösingfeld, Schulgemeinde Meierberg, Posthilfsstelle, Fernsprechbetrieb. 33 Wohnhäuser, 39 Haushaltungen, 157 Einwohner.

Nalhof// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Nalhof = Ortschaften Bistrup, Fütig, Meierberg, Nalhof, Schneppel, Schnorbeck und Teufelskämpen. Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Almena oder Lüdenhausen, Standesamt Fütig, Amtsgericht Alverdissen, Postort Almena, Bösingfeld oder Linderhofe, Schulgemeinde Almena, Meierberg oder Linderhofe, 111 Wohnhäuser, 128 Haushaltungen, 596 Einwohner, davon 578 reformiert und 18 lutherisch.
1939: 294 Einwohner.

Nassengrund
1911:
Bauerschaft Istrup, Amt Blomberg, ev. Kirchengemeinde Blomberg, Standesamt Blomberg, Amtsgericht Blomberg, Postort Blomberg, Schulgemeinde Blomberg, 2 Wohnhäuser, 2 Haushaltungen, 25 Einwohner.

Nassenland
1911:
Bauerschaft Kohlstädt, Amt Horn, ev. Kirchengemeinde Schlangen, Standesamt Schlangen, Amtsgericht Horn, Postort Schlangen, Schulgemeinde Kohlstädterheide, Forsthaus, 2 Wohnhäuser, 2 Haushaltungen, 10 Einwohner.

Nebelhof
1911:
Bauerschaft Lockhausen, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Lockhausen, Amtsgericht Salzuflen, Postort Lockhausen, Schulgemeinde Lockhausen, 4 Wohnhäuser, 5 Haushaltungen, 25 Einwohner.

Nessenberg
1911:
Bauerschaft Wöbbel, Amt Schieder, ev. Kirchengemeinde Wöbbel, Standesamt Wöbbel, Amtsgericht Blomberg, Postort Schieder, Schulgemeinde Wöbbel, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 3 Einwohner.

Neue Dorf
1911:
Bauerschaft Oberwüsten, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Wüsten, Standesamt Unterwüsten, Amtsgericht Salzuflen, Postort Wüsten, Schulgemeinde Oberwüsten, 39 Wohnhäuser, 47 Haushaltungen, 176 Einwohner.

Neue Jüchen
1911:
Bauerschaft Holzhausen, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Schötmar, Postort Sylbach, Schulgemeinde Heerserheide, Amtsgericht Salzuflen, 7 Wohnhäuser, 10 Haushaltungen, 39 Einwohner

Neue Wiese
1911:
Bauerschaft Hiddesen, Amt Detmold, ev. Kirchengemeinde Detmold, Standesamt  Detmold, Postort Hiddesen, Schulgemeinde Hiddesen, Amtsgericht Detmold, 45 Wohnhäuser, 98 Haushaltungen, 399 Einwohner.

Neuenkamp
1911:
Bauerschaft Hillentrup, Amt Brake, ev. Kirchengemeinde Hillentrup, Standesamt Hillentrup, Postort Dörentrup, Schulgemeinde Dörentrup, Amtsgericht Lemgo, 9 Wohnhäuser, 11 Haushaltungen, 54 Einwohner.

Neuenkamp
1911:
Stadt Lemgo, Ev. Kirchengemeinde Hillentrup, kath. Kirchengemeinde Lemgo, Standesamt Lemgo, Postort Dörentrup, Schulgemeinde Dörentrup, Amtsgericht Lemgo, 3 Wohnhäuser, 3 Haushaltungen, 14 Einwohner.

Neuenturmhof
1911:
Stadt Lemgo, Ev. Kirchengemeinde St. Johann Lemgo, kath. Kirchengemeinde Lemgo, Standesamt Lemgo, Postort Lemgo, Schulgemeinde Entrup, Amtsgericht Lemgo, 1 Wohnhaus, 3 Haushaltungen, 16 Einwohner.

Neuerkrug
1911:
Stadt Lemgo, Ev. Kirchengemeinde St. Johann Lemgo, kath. Kirchengemeinde Lemgo, Standesamt Lemgo, Postort Lemgo, Schulgemeinde St. Johann West Lemgo, Amtsgericht Lemgo, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 5 Einwohner.

Niederbarkhausen
1911:
Rittergut Niederbarkhausen, Amt Oerlinghausen, ev. Kirchengemeinde Oerlinghausen, Standesamt Oerlinghausen, Amtsgericht Oerlinghausen, Postort Asemissen, Schulgemeinde Asemissen, 3 Wohnhäuser, 3 Haushaltungen, 19 Einwohner.

Niederbarkhausen// Rittergut
1911:
Rittergut Niederbarkhausen = Ortschaften Barkhauserbruch, Niederbarkhausen, Scherenkrug, Wellenbruch und Welschen. Amt Oerlinghausen, ev. Kirchengemeinde Oerlinghausen, Standesamt Oerlinghausen, Amtsgericht Oerlinghausen, Postort Asemissen oder Oerlinghausen, Schulgemeinde Asemissen oder Oerlinghausen, 32 Wohnhäuser, 54 Haushaltungen, 316 Einwohner, davon 303 reformiert, 1 lutherisch, 6 sonstige ev. Bekenntnisse und 6 römisch-katholisch.

Niederbelle
1911:
Bauerschaft Belle, Amt Schieder, ev. Kirchengemeinde Wöbbel, Standesamt Wöbbel, Amtsgericht Blomberg, Postorte Belle, Schulgemeinde Belle, Postagentur, Telegraphenbetrieb, Fernsprechbetrieb. 36 Wohnhäuser, 50 Haushaltungen, 210 Einwohner.

Niederbrüntorf
1911:
Bauerschaft Matorf,. Amt Hohenhausen, Kirchengemeinde Talle, Standesamt Matorf, Amtsgericht Lemgo, Postort Kirchheide, Schulgemeinde Kirchheide, 4 Wohnhäuser, 4 Haushaltungen, 26 Einwohner.

Niederheesten
1911:
Bauerschaft Heesten,. Amt Horn, ev. Kirchengemeinde Horn, Standesamt Horn, Postort Horn, Schulgemeinde Horn, Amtsgericht Horn, 4 Wohnhäuser, 4 Haushaltungen, 28 Einwohner.

Niederluhe
1911:
Bauerschaft Lüerdissen, Amt Brake, ev. Kirchengemeinde Lemgo, Standesamt Lüerdissen, Amtsgericht Lemgo, Postort Lemgo, Schulgemeinde Lüerdissen, 8 Wohnhäuser, 8 Haushaltungen, 42 Einwohner.

Niedermeien
1911:
Bauerschaft Henstorf, Amt Hohenhausen, ev. Kirchengemeinde Lüdenhausen oder Talle, Standesamt  Lüdenhausen, Postort Hohenhausen, Schulgemeinde Bavenhausen, Amtsgericht Lemgo, 17 Wohnhäuser, 19 Haushaltungen, 100 Einwohner.

Niedermühle
1911:
Bauerschaft Maspe, Amt Blomberg, ev. Kirchengemeinde Blomberg, Standesamt Blomberg, Postort Blomberg, Schulgemeinde Blomberg, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 7 Einwohner.

Niedermühle
1911:
Bauerschaft Schwelentrup, Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Hillentrup, Standesamt Schwelentrup, Amtsgericht Alverdissen, Postort Hillentrup, Schulgemeinde Dörentrup, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 6 Einwohner.

Niedermühle
1911:
Stadt  Horn, ev. Kirchengemeinde Horn, Standesamt Horn, Postort Horn, Schulgemeinde Horn, Amtsgericht Horn, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 4 Einwohner.

Niedernmühle
1911:
Bauerschaft Kalldorf, Amt Varenholz, ev. Kirchengemeinde Langenholzhausen, Standesamt Langenholzhausen, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Kalldorf, Schulgemeinde Kalldorf, 2 Wohnhäuser, 5 Haushaltungen, 33 Einwohner.

Niederntalle
1911:
Rittergut Niederntalle, Amt Hohenhausen, ev. Kirchengemeinde Talle, Standesamt Talle, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Talle, Schulgemeinde Talle, 9 Wohnhäuser, 13 Haushaltungen, 83 Einwohner, alle reformiert.

Niederntalle// Rittergut
1911:
Rittergut Niederntalle = Ortschaft Niederntalle, Amt Hohenhausen, ev. Kirchengemeinde Talle, Standesamt Talle, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Talle, Schulgemeinde Talle, 9 Wohnhäuser, 13 Haushaltungen, 83 Einwohner, alle reformiert.

Niederschönhagen
1911:
Bauerschaft Niederschönhagen, Amt Detmold, ev. Kirchengemeinde Detmold, Standesamt Detmold, Amtsgericht Detmold, Postort Mosebeck, Schulgemeinde Vahlhausen oder Diestelbruch, 26 Wohnhäuser, 25 Haushaltungen, 139 Einwohner.
1939: 97 Einwohner.

Niederschönhagen// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Niederschönhagen = Ortschaft Niederschönhagen. Amt Detmold, ev. Kirchengemeinde Detmold, Standesamt Detmold, Amtsgericht Detmold, Postort Mosebeck, Schulgemeinde Vahlhausen oder Diestelbruch, 26 Wohnhäuser, 25 Haushaltungen, 139 Einwohner, alle reformiert.
1939: 97 Einwohner.

Nienhagen
1911:
Bauerschaft Nienhagen, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Leopoldshöhe oder Heepen (Preußen), Standesamt Bexten, Amtsgericht Salzuflen, Postort Leopoldshöhe, Schulgemeinde Nienhagen, Posthilfsstelle, Fernsprechbetrieb, 28 Wohnhäuser, 32 Haushaltungen, 172 Einwohner.

Nienhagen
1911:
Bauerschaft Nienhagen, Amt Lage, ev. Kirchengemeinde Heiden, Standesamt Heiden, Amtsgericht Detmold oder Lage, Postort Pivitsheide, Schulgemeinde Nienhagen, 54 Wohnhäuser, 75 Haushaltungen, 309 Einwohner.

Nienhagen// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Nienhagen = Ortschaft Nienhagen, Amt Lage, ev. Kirchengemeinde Heiden, Standesamt Heiden, Amtsgericht Detmold oder Lage, Postort Pivitsheide, Schulgemeinde Nienhagen, 54 Wohnhäuser, 75 Haushaltungen, 309 Einwohner, davon 285 reformiert, 20 lutherisch und 4 römisch-katholisch.

Nienhagen// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Nienhagen = Ortschaften Eickhof, Nienhagen, Sauerland und Sudheide. Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Leopoldshöhe oder Heepen (Preußen), Standesamt Bexten, Amtsgericht Salzuflen, Postort Leopoldshöhe, Schulgemeinde Nienhagen, 44 Wohnhäuser, 54 Haushaltungen, 286 Einwohner, davon 255 reformiert, 29 lutherisch und 2 römisch-katholisch.

Nienheide
1911:
Bauerschaft Holzhausen, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Schötmar, Postort Schötmar, Schulgemeinde Heerserheide, Amtsgericht Salzuflen, 9 Wohnhäuser, 13 Haushaltungen, 53 Einwohner

Niese
1911:
Bauerschaft Niese, Amt Schwalenberg, ev. Kirchengemeinde Falkenhagen, kath. Kirchengemeinde Falkenhagen, Standesamt Falkenhagen, Amtsgericht Blomberg, Postort Rischenau, Schulgemeinde Niese, 71 Wohnhäuser, 72 Haushaltungen, 331 Einwohner.

Niese// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Niese = Ortschaften Niese und Ober-Niesemühle. Amt Schwalenberg, ev. Kirchengemeinde Falkenhagen, kath. Kirchengemeinde Falkenhagen, Standesamt Falkenhagen, Amtsgericht Blomberg, Postort Rischenau, Schulgemeinde Niese, 72 Wohnhäuser, 73 Haushaltungen, 338 Einwohner, davon 142 reformiert, 3 lutherisch und 193 römisch-katholisch.
1939: 345 Einwohner

Niesemühle// Mittel-
1911:
Bauerschaft Lothe, Amt Schwalenberg, ev. Kirchengemeinde Schwalenberg, Standesamt Brakelsiek, Amtsgericht Blomberg, Postort Brakelsiek, Schulgemeinde Lothe, 2 Wohnhäuser, 2 Haushaltungen, 10 Einwohner.

Niesemühle// Ober-
1911:
Bauerschaft Niese, Amt Schwalenberg, ev. Kirchengemeinde Falkenhagen, kath. Kirchengemeinde Falkenhagen, Standesamt Falkenhagen, Amtsgericht Blomberg, Postort Rischenau, Schulgemeinde Niese, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 7 Einwohner.

Niesemühle// Unter-
1911:
Bauerschaft Lothe, Amt Schwalenberg, ev. Kirchengemeinde Schwalenberg, Standesamt Brakelsiek, Amtsgericht Blomberg, Postort Brakelsiek, Schulgemeinde Lothe, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 6 Einwohner.

Niewald
1911:
Bauerschaft Niewald, Amt Lage, ev. Kirchengemeinde Heiden, Standesamt Heiden, Amtsgericht Detmold, Postort Heiden, Schulgemeinde Heiden, 16 Wohnhäuser, 22 Haushaltungen, 119 Einwohner.

Niewald// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Niewald = Ortschaft Niewald. Amt Lage, ev. Kirchengemeinde Heiden, Standesamt Heiden, Amtsgericht Detmold, Postort Heiden, Schulgemeinde Heiden, 16 Wohnhäuser, 22 Haushaltungen, 119 Einwohner, davon 113 reformiert, 5 lutherisch und 1 römisch-katholisch.
1939: 93 Einwohner.

Nolbeck
1911:
Bauerschaft Ehrsen-Breden, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Schötmar, Amtsgericht Salzuflen, Postort Schötmar, Schulgemeinde Schötmar, 2 Wohnhäuser, 3 Haushaltungen, 11 Einwohner.

Noltehof Schieder
1911:
Schloß- u. Meiereibezirk Schieder, Amt Schieder, ev. Kirchengemeinde Wöbbel, Standesamt Wöbbel, Amtsgericht Blomberg, Postort Schieder, Schulgemeinde Schieder, 2 Wohnhäuser, 2 Haushaltungen, 15 Einwohner.

Nordheide
1911:
Bauerschaft Holzhausen, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Schötmar, Postort Sylbach, Schulgemeinde Heerserheide, Amtsgericht Salzuflen, 9 Wohnhäuser, 11 Haushaltungen, 51 Einwohner

Nösingfeld
1911:
Bauerschaft Rott, Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Almena, Standesamt Humfeld, Amtsgericht Alverdissen, Postort Bremke (preuß. Bezirk Minden), Schulgemeinde Rott, 23 Wohnhäuser, 26 Haushaltungen, 139 Einwohner.

Nüll
1911:
Bauerschaft Laßbruch, Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Silixen oder Almena, Standesamt Laßbruch, Amtsgericht Alverdissen, Postort Almena, Schulgemeinde Silixen oder Almena, 5 Wohnhäuser, 6 Haushaltungen, 34 Einwohner.

[Zum Anfang des Dokumentes]



Letzte Aenderung: 04_09_1999 (ab) - Alle Rechte vorbehalten/All rights reserved -


Kommentare und Ergaenzungen zu dieser WWW-Seite an Angelika Beck oder an WebMaster