Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

[Genealogy Homepage] [News] [Allgemeine Hilfe] [Regionale Forschung] [Zurueck zur Hauptseite


Lippe (-Detmold)

Städte, Dörfer und Wohnplätze in Lippe

Towns, villages and living places in Lippe



ev./evangelical, kath./catholic, reformiert/reformed, lutherisch/lutheran, katholisch/catholic, israelitisch/jewish,
Kirchengemeinde/parish, Standesamt/civil registrar's office, Postamt/post office, Postort/place with post office,
Schulgemeinde/ place with school, Amtsgericht/district (local) court, Wohnhaus/-häuser/living house/s,
Haushaltungen/households, Einwohner/inhabitants, Bauerschaft/administrative union of rural villages, Rittergut/manor,
estate. 

- G -

Gehren
1911:
Bauerschaft Westorf, Amt Hohenhausen, ev. Kirchengemeinde Hohenhausen, Standesamt Hohenhausen, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Hohenhausen, Schulgemeinde Hohenhausen, 2 Wohnhäuser, 2 Haushaltungen, 10 Einwohner.

Gehrenberg
1911:
Bauerschaft Donop, Amt Blomberg, ev. Kirchengemeinde Donop, Standesamt Kirchdonop, Amtsgericht Blomberg, Postort Großenmarpe, Schulgemeinde Donop, 10 Wohnhäuser, 17 Haushaltungen, 81 Einwohner.

Gelmerincktorpe
Wüstung bei/near Lemgo

Gierke (Gierkenhof)// Haus
1911:
Bauerschaft Kohlstädt, Amt Horn, ev. Kirchengemeinde Schlangen, Standesamt Schlangen, Amtsgericht Horn, Postort Schlangen, Schulgemeinde Kohlstädterheide, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 8 Einwohner.

Gierkenhof (Haus Gierke)
1911:
Bauerschaft Kohlstädt, Amt Horn, ev. Kirchengemeinde Schlangen, Standesamt Schlangen, Amtsgericht Horn, Postort Schlangen, Schulgemeinde Kohlstädterheide, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 8 Einwohner.

Giershagen
1911:
Bauerschaft Oberwüsten, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Wüsten, Standesamt Unterwüsten, Amtsgericht Salzuflen, Postort Wüsten, Schulgemeinde Oberwüsten, 8 Wohnhäuser, 9 Haushaltungen, 52 Einwohner.

Glasbeke
Wüstung bei/near Hohenhausen

Glashütte
1911:
Bauerschaft Elbrinxen, Amt Schwalenberg, ev. Kirchengemeinde Elbrinxen, Standesamt Elbrinxen, Amtsgericht Blomberg, Postort Elbrinxen, Schulgemeinde Elbrinxen, 4 Wohnhäuser, 4 Haushaltungen, 15 Einwohner.

Glashütte
1911:
Bauerschaft Rischenau, Amt Schwalenberg, ev. Kirchengemeinde Falkenhagen, kath. Kirchengemeinde Falkenhagen, Standesamt Falkenhagen, Amtsgericht Blomberg, Postort Rischenau, Schulgemeinde Falkenhagen, 3 Wohnhäuser, 4 Haushaltungen, 15 Einwohner.

Glashütte
1911:
Bauerschaft Schieder, Amt Schieder, ev. Kirchengemeinde Blomberg, Standesamt Blomberg Amtsgericht Blomberg, Postort Schieder, Schulgemeinde Hiddensen, 21 Wohnhäuser, 28 Haushaltungen, 101 Einwohner.

Glashütte
1911:
Meierei Falkenhagen, Amt Schwalenberg, ev. Kirchengemeinde Falkenhagen, kath. Kirchengemeinde Falkenhagen, Standesamt Falkenhagen, Amtsgericht Blomberg, Postort Rischenau, Schulgemeinde Falkenhagen, katholisches Pfarramt, 2 Wohnhäuser, 4 Haushaltungen, 24 Einwohner.

Glimke
1911:
Bauerschaft Unterwüsten, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Wüsten, Standesamt Unterwüsten, Amtsgericht Salzuflen, Postort Wüsten, Schulgemeinde Unterwüsten, 11 Wohnhäuser, 9 Haushaltungen, 58 Einwohner.

Göstrup
1911:
Bauerschaft Göstrup, Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Lüdenhausen, Standesamt Laßbruch, Amtsgericht Alverdissen, Postort Almena, Schulgemeinde Lüdenhausen, 19 Wohnhäuser, 19 Haushaltungen, 119 Einwohner.
1939: 216 Einwohner.

Göstrup// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Göstrup = Ortschaften Göstrup, Grennerberg, Hagen, Hüttenhau, Malmershaupt und Reesenberg. Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Lüdenhausen oder Almena, Standesamt Laßbruch, Amtsgericht Alverdissen, Postort Almena oder Lüdenhausen, Schulgemeinde Lüdenhausen oder Almena, 47 Wohnhäuser, 50 Haushaltungen, 302 Einwohner, davon 295 reformiert und 7 lutherisch.

Göttentrup
1911:
Meierei Göttentrup, Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Hillentrup, Standesamt Schwelentrup, Amtsgericht Alverdissen, Postort Hillentrup, Schulgemeinde Hillentrup, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 9 Einwohner.

Göttentrup// Meierei
1911:
Meierei Göttentrup = Ortschaft Göttentrup, Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Hillentrup, Standesamt Schwelentrup, Amtsgericht Alverdissen, Postort Hillentrup, Schulgemeinde Hillentrup, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 9 Einwohner, alle reformiert.

Graben
1911:
Bauerschaft Eschenbruch, Amt Blomberg, ev. Kirchengemeinde Blomberg, Standesamt Blomberg, Amtsgericht Blomberg, Postort Barntrup, Schulgemeinde Hiddensen, 10 Wohnhäuser, 10 Haushaltungen, 42 Einwohner.

Grassiek
1911:
Bauerschaft Hörstmar, Amt Lage, ev. Kirchengemeinde Lemgo, Standesamt Hörstmar, Postort Lemgo, Schulgemeinde Hörstmar, Amtsgericht Lemgo, 2 Wohnhäuser, 2 Haushaltungen, 6 Einwohner.

Grassiek
1911:
Stadt Lemgo, ev. Kirchengemeinde St. Johann Lemgo, kath. Kirchengemeinde Lemgo, Standesamt Lemgo, Postort Lemgo, Schulgemeinde Laubke, Amtsgericht Lemgo, 7 Wohnhäuser, 9 Haushaltungen, 42 Einwohner.

Grastrup
1911:
Bauerschaft Grastrup-Hölsen, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Schötmar, Amtsgericht Salzuflen, Postort Schötmar, Schulgemeinde Retzen, 26 Wohnhäuser, 33 Haushaltungen, 149 Einwohner.

Grastrup-Hölsen// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Grastrup-Hölsen = Ortschaften Brokschmiede, Grastrup, Hengstheide, Hölsen, Hölserheide, Hölsersundern, Hündersen, Hünderserberg, Hünderserheide, Kochheide, Pivitsort, Quentsiek, Sassenholz und Sylbacherberg. Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar oder Lieme, Standesamt Schötmar, Amtsgericht Salzuflen, Postort Schötmar, Lieme oder Sylbach, Schulgemeinde Retzen, Hölserheide oder Sylbach, 100 Wohnhäuser, 132 Haushaltungen, 618 Einwohner, davon 585 reformiert, 18 lutherisch 12 sonstige ev. Bekenntnisse und 3 römisch-katholisch.
1939: 661 Einwohner.

Grennerberg
1911:
Bauerschaft Göstrup, Amt Sternberg-Barntrup, ev. Kirchengemeinde Lüdenhausen, Standesamt Laßbruch, Amtsgericht Alverdissen, Postort Lüdenhausen, Schulgemeinde Lüdenhausen, 2 Wohnhäuser, 2 Haushaltungen, 11 Einwohner.

Greste
1911:
Bauerschaft Greste, Amt Oerlinghausen, ev. Kirchengemeinde Helpup, Standesamt Helpup, Amtsgericht Oerlinghausen, Postort Asemissen, Schulgemeinde Greste, 21 Wohnhäuser, 23 Haushaltungen, 128 Einwohner.

Greste// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Greste = Ortschaften Askamp, Dahlhausen, Ermgassen, Evenhausen, Evenhauserholz, Greste, Gresterlake, Heimke, Holzkamp, Leopoldshöhe, Osterheide, Pansheide, Schmeltebruch und Schuckenteich. Amt Oerlinghausen, ev. Kirchengemeinde Leopoldshöhe, Oerlinghausen oder Helpup, Standesamt Leopoldshöhe, Oerlinghausen oder Helpup, Amtsgericht Oerlinghausen, Postort Leopoldshöhe, Asemissen oder Kachtenhausen, Schulgemeinde Leopoldshöhe, Evenhausen, Greste, Helpup oder Asemissen, 193 Wohnhäuser, 241 Haushaltungen, 1.197 Einwohner, davon 1.184 reformiert, 8 lutherisch und 5 römisch-katholisch.
1939: 1.176 Einwohner.

Gresterlake
1911:
Bauerschaft Greste, Amt Oerlinghausen, ev. Kirchengemeinde Helpup, Standesamt Helpup, Amtsgericht Oerlinghausen, Postort Leopoldshöhe, Schulgemeinde Greste, 15 Wohnhäuser, 17 Haushaltungen, 94 Einwohner.

Grevenhagen
1911:
Bauerschaft Grevenhagen, Amt Horn, ev. Kirchengemeinde Horn, kath. Kirchengemeinde Sandebeck (Kr. Höxter),  Standesamt Grevenhagen, Amtsgericht Horn, Postort Sandebeck (preußisch), Schulgemeinde Grevenhagen, 33 Wohnhäuser, 32 Haushaltungen, 207 Einwohner. Lippische Exklave im preußischen Kreis Höxter.
Heute Stadtteil von Steinheim (Kr. Höxter).
1939: 219 Einwohner.

Grevenhagen// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Grevenhagen = Ortschaften Grevenhagen und Hohenbreden. Amt Horn, ev. Kirchengemeinde Horn, kath. Kirchengemeinde Sandebeck (Kr. Höxter),  Standesamt Grevenhagen, Amtsgericht Horn, Postort Sandebeck oder Himmighausen (preußisch), Schulgemeinde Grevenhagen, 37 Wohnhäuser, 36 Haushaltungen, 224 Einwohner, davon 107 männlich, 117 weiblich, 5 reformiert und 219 römisch-katholisch, lippische Exklave im preußischen Kreis Höxter.
Heute Steinheim (Kr. Höxter).

Gripshof
1911:
Bauerschaft Schieder, Amt Schieder, ev. Kirchengemeinde Blomberg, Standesamt Blomberg Amtsgericht Blomberg, Postort Blomberg, Schulgemeinde Schieder, 1 Wohnhaus, 2 Haushaltungen, 10 Einwohner.

Gröchtenhof
1911:
Stadt Lemgo, Ev. Kirchengemeinde Hillentrup, kath. Kirchengemeinde Lemgo, Standesamt Lemgo, Postort Lemgo, Schulgemeinde Dörentrup, Amtsgericht Lemgo, 2 Wohnhäuser, 3 Haushaltungen, 16 Einwohner.

Gronhof
1911:
Bauerschaft Holzhausen, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Schötmar, Postort Sylbach, Schulgemeinde Heerserheide, Amtsgericht Salzuflen, 2 Wohnhäuser, 2 Haushaltungen, 11 Einwohner.

Gröpperhof// Rittergut
1911:
Rittergut Gröpperhof, Amt Schieder, ev. Kirchengemeinde Reelkirchen, Standesamt Herrentrup, Amtsgericht Blomberg, Postort Herrentrup, Schulgemeinde Reelkirchen, 1 Wohnhaus, 1 Haushalt, 9 Einwohner.

Großenmarpe
1911:
Bauerschaft Großenmarpe, Amt Blomberg, ev. Kirchengemeinde Cappel, Standesamt Cappel, Postort Großenmarpe, Schulgemeinde Großenmarpe, Postagentur, Telegraphenbetrieb, Fernsprechbetrieb, Stadtfernsprecheinrichtung, 89 Wohnhäuser, 143 Haushaltungen, 616 Einwohner, Amtsgericht Blomberg.
1939: 584 Einwohner.

Großenmarpe// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Großenmarpe = Ortschaften Großenmarpe, Hahnenberg, Hestrup, Osterkrug und Stolberg. Amt Blomberg, ev. Kirchengemeinde Cappel, Standesamt Cappel, Postort Großenmarpe oder Blomberg, Schulgemeinde Großenmarpe oder Selbeck, 102 Wohnhäuser, 156 Haushaltungen, 694 Einwohner, davon 645 reformiert, 12 lutherisch, 36 sonstige ev. Bekenntnisse und 1 römisch-katholisch, Amtsgericht Blomberg.

Grotenburg
1911:
Bauerschaft Hiddesen, Amt Detmold, ev. Kirchengemeinde Detmold, Standesamt  Detmold, Postort Detmold oder Hiddesen, Schulgemeinde Hiddesen, Amtsgericht Detmold, Posthilfsstelle, Fernsprechbetrieb, Restaurant am Hermannsdenkmal, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 11 Einwohner.

Grotte
1911:
Bauerschaft Heiligenkirchen, Amt Detmold, ev. Kirchengemeinde Detmold, Standesamt  Heiligenkirchen, Postort Detmold, Schulgemeinde Heiligenkirchen, Amtsgericht Detmold, ehemaliges Chausseehaus, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 7 Einwohner.

Grünau
1911:
Bauerschaft Ehrsen-Breden, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Schötmar, Amtsgericht Salzuflen, Postort Schötmar, Schulgemeinde Schötmar, 2 Wohnhäuser, 5 Haushaltungen, 49 Einwohner.

Grund (Römberg)
1911:
Bauerschaft Asendorf, Amt Hohenhausen, ev. Kirchengemeinde Lüdenhausen, Standesamt  Lüdenhausen, Amtsgericht Hohenhausen, Postort Hohenhausen, Schulgemeinde Asendorf, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 4 Einwohner.

Grünensiek
1911:
Bauerschaft Wülfer-Bexten, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Bexten, Amtsgericht Salzuflen, Postort Schötmar, Schulgemeinde Bexten, 3 Wohnhäuser, 3 Haushaltungen, 14 Einwohner.

Grüntal
1911:
Bauerschaft Ehrsen-Breden, Amt Schötmar, ev. Kirchengemeinde Schötmar, Standesamt Schötmar, Amtsgericht Salzuflen, Postort Schötmar, Schulgemeinde Schötmar, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 4 Einwohner.

Grüte
1911:
Bauerschaft Asemissen, ev. Kirchengemeinde Oerlinghausen, Standesamt Oerlinghausen, Amtsgericht Oerlinghausen, Postort Oerlinghausen, Schulgemeinden Oerlinghausen, 1 Wohnhaus, 1 Haushaltung, 6 Einwohner.

[Zum Anfang des Dokumentes]



Letzte Aenderung: 04._09_1999 (ab) - Alle Rechte vorbehalten/All rights reserved -


Kommentare und Ergaenzungen zu dieser WWW-Seite an Angelika Beck oder an WebMaster