Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

[Genealogy Homepage] [News] [Allgemeine Hilfe] [Regionale Forschung] [Zurueck zur Hauptseite


Lippe (-Detmold)

Städte, Dörfer und Wohnplätze in Lippe

Towns, villages and living places in Lippe



ev./evangelical, kath./catholic, reformiert/reformed, lutherisch/lutheran, katholisch/catholic, israelitisch/jewish,
Kirchengemeinde/parish, Standesamt/civil registrar's office, Postamt/post office, Postort/place with post office,
Schulgemeinde/ place with school, Amtsgericht/district (local) court, Wohnhaus/-häuser/living house/s,
Haushaltungen/households, Einwohner/inhabitants, Bauerschaft/administrative union of rural villages,
Rittergut/manor, estate.  

- C -

Cappel
1911:
Bauerschaft Cappel, Verw.-Amt Lipperode-Cappel, kath. Kirchengemeinde Cappel, Standesamt  Lipperode, Amtsgericht Lippstadt (kgl.-preußisch), Postort Stift Cappel (Abtei), Schulgemeinde Cappel, 39 Wohnhäuser, 45 Haushaltungen, 241 Einwohner.

Cappel
1911:
Bauerschaft Cappel, Amt Blomberg, ev. Kirchengemeinde Cappel, Standesamt Cappel, Amtsgericht Blomberg, Postort Großenmarpe, Schulgemeinde Cappel, Posthilfsstelle, Fernsprechbetrieb, Telegraphenbetrieb, 41 Wohnhäuser, 55 Haushaltungen, 232 Einwohner.

Cappel// Abtei Stift
1911:
Abtei Stift Cappel, Verw.-Amt Lipperode-Cappel, ev. Kirchengemeinde Cappel, kath. Kirchengemeinde Cappel, Amtsgericht Lippstadt (kgl.-preußisch), Standesamt Lipperode, Postort Stift Cappel, Schulgemeinde Cappel, Postagentur, Fernsprechbetrieb, Sitz des Verwaltungsamtes, 8 Wohnhäuser, 7 Haushaltungen, 34 Einwohner, davon 6 reformiert, 2 lutherisch, 16 sonstige ev. Bekenntnisse und 10 römisch-katholisch.

Cappel// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Cappel = Ortschaften Altenkamp, Cappel, Ellern, Flötepfeife, Huxol und Oestrup. Amt Blomberg, ev. Kirchengemeinde Cappel, Standesamt Cappel, Amtsgericht Blomberg, Postorte Mosebeck oder Großenmarpe, Schulgemeinde Cappel, 65 Wohnhäuser, 85 Haushaltungen, 386 Einwohner, davon 375 reformiert, 9 sonstige ev. Bekenntnisse und 2 römisch-katholisch.

Cappel// Bauerschaft
1911:
Bauerschaft Cappel = Ortschaft Cappel. Verw.-Amt Lipperode-Cappel, kath. Kirchengemeinde Cappel, Standesamt  Lipperode, Amtsgericht Lippstadt (kgl.-preußisch), Postort Stift Cappel (Abtei), Schulgemeinde Cappel, Eisenbahnstation, Pfarramt, 39 Wohnhäuser, 45 Haushaltungen, 241 Einwohner, davon 6 reformiert, 2 lutherisch, 10 sonstige ev. Bekenntnisse, 222 römisch-katholisch und 1 israelitisch.

Cappel// Stift (Abtei)
1911:
Abtei Stift Cappel, Verw.-Amt Lipperode-Cappel, ev. Kirchengemeinde Cappel, kath. Kirchengemeinde Cappel, Amtsgericht Lippstadt (kgl.-preußisch), Standesamt Lipperode, Postort Stift Cappel, Schulgemeinde Cappel, Postagentur, Fernsprechbetrieb, Sitz des Verwaltungsamtes, 8 Wohnhäuser, 7 Haushaltungen, 34 Einwohner, davon 6 reformiert, 2 lutherisch, 16 sonstige ev. Bekenntnisse und 10 römisch-katholisch.

[Zum Anfang des Dokumentes]



Letzte Aenderung: 23_08_1999 (ab) - Alle Rechte vorbehalten/All rights reserved -


Kommentare und Ergaenzungen zu dieser WWW-Seite an Angelika Beck oder an WebMaster