Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

Canton Graubünden/Grisons (GR)

FLAG
Rätisches Namenbuch (Vol. III): Abkürzungen (Abbreviations)

Introduction and Table of Contents / List of Communities / Abbreviations / Technical Terms / Community Archives / District Archives / Episcopal Bishopric Archive / Remaining Archives / The older church books / Printed sources / Periodicals & Magazines


Abkürzungen / Abbreviations (Seiten/pages 47-49)
(Nicht inbegriffen sind die Abkürzungen für Ortschaften und Werktitel / not included are abbreviations for communities and working titles)

A.		Archiv
a.		lat. anno <im Jahre>
abb.		griech.-lat. abbas <Abt>
afranz.		altfranzösisch
ags.		angelsächsisch
ahd.		althochdeutsch
aital.		altitalienisch
alem.		alemannisch
alomb.		altlombardisch
alpinlomb.	alpinlombardisch (lombardische Dialekte der Alpen)
amail.		altmailändisch
apiem.		altpiemontesisch
aprov.		altprovenzalisch
alträt.		alträtoromanisch (vor a. 1000)
avenez.		altvenezianisch
anord.		altnordisch
arab.		arabisch
archipresb.	griech.-lat. archipresbyter <Vorsteher einer Pfarrei>
bask.		baskisch
bay.		bayerisch
bellinz.	Mundart von Bellinzona, TI
bergam.		bergamaskisch
bergell.	Mundart des Tales Bergell
borm.		Mundart von Bormio (Veltlin)
calanc.		Mundart der Val Calanca
can.		lat. canonicus <Domherr>
cappell.	lat. cappellanus <Kaplan>
cart.		Cartularium <Aktensammlung>
cf.		lat. confere <vergleiche, siehe auch>
cler.		lat. clericus <Kleriker>
confr.		ital. confraternita <Bruderschaft>
cur.		lat. curialis <Hofmann>
diac.		griech.-lat. diaconus <Diakon>
dial.		dialektal
dictus		lat., <genannt>
dt.		deutsch
engad.		engadinisch (ladinisch)
eps.		griech.-lat. episcopus <Bischof>
ex.		s. IX ex. <ausgangs IX. Jahrhundert>
(f)		feminin <weiblichen Geschlechts>
f.		lat. filius, filia <Sohn, Tochter>
f.q.		lat. filius quondam <Sohn des Verstorbenen>
fl.		ital. figlio <Sohn>
		(nur im evangelischen Pfarreibuch von Poschiavo)
FN		Familiennamen
frankoprov.	frankoprovenzalisch (Dialektgruppe, die Teile der
		Westschweiz und Südostfrankreichs umfasst)
friaul.		friaulisch (ladinische Sprache des Friaul)
frz.		französisch
GA		Gemeindearchiv
gall.		gallisch (keltische Sprache Galliens)
Gde.		Gemeinde
germ.		germanisch
got.		gotisch
griech.		griechisch
haupts.		hauptsächlich
hlg.		heilig
ibid.		lat. ibidem <an derselben Stelle>
id.		lat. idem <dasselbe>
in.		lat. s. XII ineunte (anfangs XII. Jahrhundert)
Jh.		Jahrhundert
kb.		Kirchenbücher
kelt.		keltisch
ku.		Kirchenurbar
laic.		lat. laicus <Laienbruder>
lat.		lateinisch
l.c.		lat. loco citato <an der angegebenen Stelle>
manc.		lat. manceps <Freigelassener>
masc.		masculin <männlichen Geschlechts>
m.E.		meines Erachtens
mesolc.		mesolcinese, Mundart der Valle Mesolcina (Misox)
mhd.		mittelhochdeutsch
mlat.		mittellateinisch (lateinisch des Mittelalters)
mon.		lat. monachus <Mönch>
nddt.		niederdeutsch
Nec.		Necrologium (Totenbuch)
nhd.		neuhochdeutsch
nld.		niederländisch
oeng.		oberengadinisch
olim		lat., <vormals>, von Verstorbenen gesagt
ON		Ortsnamen
Pfr.A.		Pfarrarchiv
piem.		piemontesisch
PN		Personennamen
poschiav.	Mundart der Valle Poschiavina (Puschlav)
presb.		griech.-lat. presbyter <Priester>
q.		lat. quondam <vormals, der Verstorbene>
rätorom.	rätoromanisch
rheinl.		rheinländisch
s.		lat. saeculo <im ... Jahrhundert>
s.IX in	 	lat. saeculo IX ineunte <eingangs IX. Jahrhundert>
sac.		lat. sacerdos <Priester>
schwäb.		schwäbisch
s.l.		lat. sine loco <(Urkunde) ohne Ortsangabe>
s.l.e.d.	lat. sine loco et data <(Urkunde) ohne Ortsangabe und Datum>
slav.		slavisch
span.		spanisch
subdiac.	griech.-lat. subdiaconus <Priester, der unter dem Diakon steht>
surmir. 	surmiran, rätorom. Sprache des Tales Surmeir (Oberhalbstein)
surselv.	surselvisch, rätorom. Sprache der Surselva (Vorderrheintal)
sutselv.	sutselvisch, rätorom. Sprache der Sutselva (Hinterrheingebiet)
s.v.		lat. sub voce <siehe unter dem Stichwort ... >
swdt.		schweizerdeutsch
tess.		tessinisch, lombardische Mundarten des Kantons Tessin
tirol.		tirolisch, deutsche Mundarten von Nord- und Südtirol
trent.		trentinisch, lombardische Mundarten des Trentino
Ub		Urbar (Güterverzeichnis)
uengad.		unterengadinisch, rätoromanische Sprache des Unterengadins
		und des Münstertals
Urk		Urkunden
urspr.		ursprünglich
venez.  	venezianisch
VN		Vornamen
wend.		wendisch, slavische Sprache in Ostdeutschland (Lausitz)

This page is maintained by Pete Mattli. / Last updated : 14 May 2002 (wws)
Please forward any comments and/or additions to this webpage to : WebMasterCH.