Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

Raimar Wolfgang, von Deutschland, in D-Riemerling
Wolfg.Raimar@t-online.de

Mitglied bei :
Schweizerische Gesellschaft für Familienforschung
Bayerischer Landesverein für Familienkunde

LOGO
Untersuchte Schweizer Geschlechter : BASSO von Poschiavo GR und Vorfahren

zum Register

Die Basso zu Poschiavo stammen vermutlich aus Bellagio am Comer See, wo sie schon in der Mitte des 12. Jh. nachgewiesen sind mit Beziehungen nach Tirano (Veltlin) und nach Poschiavo. Die nächsten Generationen haben sich dann in Tirano verbreitet und ab ca. 1400 in Poschiavo. Sie waren häufig Notare und führten deswegen ein Notar-Wappen. Dominico Basso (* 1643) wurde Rechts-Professor in Ingolstadt und Berater bayerischer Kurfürsten. Er konnte sich in Sandersdorf (bayerische Oberpfalz) ein Gut kaufen und begründete die erste bayerische Linie. Diese Linie wurde in den Freiherrenstand gesetzt und ist 1780 ausgestorben. Sandersdorf fiel dann an die bürgerlich gebliebenen Basso in Poschiavo. Diese begründeten die 2. bayerische Linie, die 1989 im Mannesstamm erloschen ist. Auch in Poschiavo leben keine Nachkommen der alten Basso-Linie mehr. Die im Register genannten Basso gehören der 2. (bayerischen) Linie an. Einer von Ihnen (Max, * 1804, = Nr.32) hatte einen illegitimen Sohn Anton (* 1834, = Nr.16), der nach seiner Mutter Rammelmayer genannt wurde. Er ist der Stammvater aller Raimar (Genehmigung zur Fuehrung dieses Namens: 1923).

Ich habe die ältesten Kirchenbücher von San Vittore in Poschiavo (katholisch) entziffert und mit Registern versehen: 1559, 1560, dann ab 1593 bis 1648 bzw. 1658. Kopien dieser Abschriften befinden sich im Kirchenarchiv von San Vittore in Poschiavo, im dortigen Gemeindearchiv und im Staatsarchiv Chur.

Meine Unterlagen stammen aus der "Vor-PC-Zeit" und sind deshalb alle handschriftlich. Auskunft daraus gebe ich gerne, soweit meine Zeit dazu reicht:
Wolfgang Raimar (* 1929), D-85521 Riemerling, Geranienstr. 78

Register zum Ahnensektor Basso der AT Raimar (Graubünden)

Form: Name, Geburts- oder Wohnort (siehe Abkürzungen), Kekule-Nummern [diese in ( ), wenn dort der Name nur im Kontext genannt ist].

Proband (=1) ist Thomas Raimar, * 1962

Abkürzungen: C = Chur und Umgebung (mit Engadin und Hinterrhein); P = PoschiavoGR; Ve = Veltlin; Vi = Vintschgau.

Anmerkung: dieser Ahnensektor beginnt bei Ahnenzahl 64 des Probanden und wurde (für das Register) in der 9. Folge-Generation [= 16.384 ... 16.628] abgebrochen. Diese 9. Generation ist um 1480 ... 1520 geboren. Einzelne Linien lassen sich noch weiter zurückverfolgen.

Andreossa         P  [16.385 ?]
del'Aqua          P  1.037, 2.074, 4.137, 4.148, 8.274, 8.296, 16.548, 16.592
Basso             P  64, 128, 256, 512, 1.024, 1.039, 2.048, 2.049, 2.078, 4.096,
                     4.098=2.078, 4.156, 8.192, 8.312, 16.384, 16.624
Bertramo          P  8.301, 16.602
Besta             Ve 4.101, 8.202, 16.404
Beti              P  [8.297 ?]
Bonetti           P  2.075, 4.150, 8.300, 16.600
Capaul            C  16.573
Casparini         P  2.065, 4.130, 8.260, 16.520
Cattanei          Ve 4.105, 8.210, 16.420
Caviezel             siehe » Wiezel
Curti             Ve [8.209 ?], 8.217, 16.434
Dorotia (Toratia) P  8.225, 16.450
Fantola           P  4.131
Franchini         P  [8.299]
Fux               Vi (8.232)
Gasparini            siehe » Casparini
Gaudenti          P  517, 1.031=517, 1.034, 2.068, 4.136, 8.272, 16.544
Gervasi           P  2.069, 4.138, 8.276, 16.552
Giuliani             siehe » Juliani
della Gofella     P  4.149, 8.298, 16.596
Grana             Ve 2.053, 4.106, 8.212, 16.424
Gronchi (Ronchi)  Ve 2.073, 4.146
Guizzardi         Ve 4.103, 8.206, 16.407, 16.412
Iseponi           P  4.115, 4.159= 4.115, 8.230
Jufal                siehe » Sinkmoser
Juliani (Giuliani)P 8.313, 16.626
Lambertenghi      Ve 1.027, 2.054, 2.067, 4.107, 4.108, 4.111, 4.134, 4.135,
                     8.214, 8.216, 8.222=4.134, 8.223=4.135, 8.268, 8.270=8.214,
                     16.417, 16.428, 16.432, 16.537
Landolfi          P  4.133, 8229=4.133, 8.266, 16.532
Lanfranchi        P  [4.145 ?]
Lavizzari         Ve 2.067, (4.111), 4.134, 8.268, 16.536
Lazzaroni         Ve 2.055, 4.110, 8.220, 16.440
Lossi             P  1.033, 2.057, 2.066, 2.079, 4.099=2.079, 4.114, 4.132, 4.158,
                     8228=4.132, 8.264, 16.528
Lucini            Ve 4.109, 8.218, 16.436
Margarita (Margheriti) 
                  P  257, 514, 1.028, 2.056, 4.112, 8.224, 16.448
Malonni           P  8.279, 16.558
Marlianici        Ve 1.025, 2.050, 4.100, 8.200, 8.201, 16.400, 16.402
Massella          P  129, 258, 515, 516, 519,1.030=516, 1.032, 1.038, 2.064, 2.076,
                     4.097, 4.128, 4.152=4.128, 8.194=4.128, 8.256, 16.512
Marmels           C  16.571
Marti             C  16.531
Matossi           P  4.129, 4.131, 4.153=4.129, 8.195=4.129,
Mengotti          P  259, 518, 1.036, 2.072, 4.144, 4.147, 4.157, 8.288, 8.314, 16.628
Merisi            Ve 8.221, 16.433, 16.442
Mohr              C  16.533
Negri             Ve (513)
Olzati            P  4.139, 8.278, [16.387 ?], 16.556
Pair              Vi 16.477
Paravicini        Ve (1.033), (2.050), 2.077, 4.154, 8.203, 8.207, 8.211, 8.269,
                     8.308, 16.406, 16.414, 16.415, 16.422, 16.538, 16.539
Pedracini         P  4.113, 8.226, 16.452
Pelassi           P  16.513
della Pergola     Ve 8.215, 8.271=8.215, 16.430
Planta            C  2.071, 4.142, 8.281, 8.283, 8.284, 8.287, 16.561, 16.562, 16.566,
                     16.568, 16.574, [16.601 ?]
Plattner          Vi (8.232)
Praun             Vi 8.239
Quadrio           Ve 16.413, 16.429
von Ramschwag     Vi 16.471
Raselli           Ve 16.441
Ronchi (Gronchi)  Ve (1.027)
Roschmann         Vi (8.232)
Rott (Roth)       Vi 2.059, 4.118, 8.236, 16.472
Rusca             Ve 16.443
Salis             C  4.141, 8.265, 8.282, 16.405, 16.425, 16.530, 16.564
von Schauenstein  C  4.143, 8.286, 16.572
Schucan           C  16.575
Scialchetti       C  1.035, 2.070, 4.140, 8.280, 16.560, 16.563
Seidenmann        Vi 16.469
Sinkmoser von Jufal 
                  Vi 8.235, 16.470
Stampa            Ve 2.051, 4.102, 8.204, 8.285, 16.408, 16.409, 16.570
Sterzinger (von Sigmundsried)
                  Vi 1.029, 2.058, 4.116, 8232, 16.646
Tonina            C  16.569
Toratia              siehe » Dorotia
Torelli           Ve 16.401
Tosio             P  8.193, 16.386
Travers           Ve 16.565
Venosta           Ve 513, 1.026, 2.052, 4.104, 8.208, 16.416
(von) Verdroß     Vi 4.117, 8.234, 16.468
Viviani           P  4.151
Wiezel (Caviezel) C  16.567
Zobel             Vi 4.119, 8.238
=========================================================================
Für  die  Zusammenstellung:   Wolfgang  Raimar,  
                              D-85521  Riemerling,  Geranienstr.78
eMail:                        Wolfg.Raimar@t-online.de
Homepage:                     http://home.t-online.de/home/Wolfg.Raimar
Ahnenliste Raimar (#8...#63): http://home.t-online.de/home/Wolfg.Raimar/gen.htm

Mitglieder-Portraits / Présentation des membres / Presentazione dei soci / Members' Portraits


Diese Seite wird von Wolf W. Seelentag betreut (Inhalt © Wolfgang Raimar). / Letzte Überarbeitung : 14. Oktober 2000
Senden Sie Fragen, Kommentare und/oder Ergänzungen zu dieser Seite bitte an Wolfgang Raimar.