Achtung! / Attention!

Diese Webseiten sind technisch und zum Teil auch inhaltlich veraltet; sie werden nicht mehr aktiv gepflegt. Ihr Inhalt wurde weitgehend in das aktuelle Webangebot GenWiki überführt, diese Migration konnte aber noch nicht abgeschlossen werden.

These pages are outdated, they aren't administered any longer. Most content was migrated to GenWiki, but the process isn't finished yet.

Vorfahren EHRENZELLER von St.Gallen (Stadt)
Weiter tauchen fast alle wichtigen Stadt-St.Galler Geschlechter auf (einschl. VADIAN), ferner OERTLI, ZWICKY und TSCHUDI aus dem Kanton Glarus sowie zahlreiche Züricher Geschlechter (sh. Ahnentafel Rübel-Blass).

Diese Zusammenstellung ist eine Arbeitskopie zur Diskussion auf der SGFF-Mailingliste, die tw. noch widersprüchliche bzw. unkontrollierte Angaben sowie offene Fragen beinhaltet. This compilation is a working copy to facilitate discussions on the SGFF mailing list, including some contradicting or un-checked data; several questions are still open.

Zu einigen Familien finden sich auch Hinweise im Historischen Lexikon der Schweiz: Bernet - Custer - Ehrenzeller - Elmer; zu zahlreichen weiteren Familien aus dieser Zusammenstellung sind Artikel vorgesehen, aber derzeit noch nicht online zugänglich.


    1 James Kevyn HIGGS
       * 07 Jun 1961 oo 31 Aug 1986 Cynthia LAU (* 09 Feb 1965)
    2 James Lemule HIGGS
       * 17 Jan 1936
      oo 25 Jul 1958 (3 children 1960..1964)
    3 Joyce Adele MURPHY
       * 05 Oct 1930
    6 Hugh Guy (Frank) MURPHY
       * 10 Apr 1904, + Jan 1976
      oo 05 Jul 1928 (3 children 1929..1934)
    7 Helen Kathryn SMITH
       * 04 Jul 1910, + Nov 1992
   12 Hugh Guy MURPHY
      oo 1900
   13 Clementine FRANKENBERG
       * 28 Aug 1878, + 21 May 1905
   26 Franz Heinrich FRANKENBERG (from Ahrbergen, Hannover, Germany)
       * 20 Nov 1842, + 11 Apr 1916
      oo 23 Dec 1870 in Washington DC (9 children)
   27 Sophia Karolina Klementine EHRENZELLER von St.Gallen
       * 28 Feb 1849, + 29 Jan 1927 in Pueblo CO
   54 Johann Anton EHRENZELLER von St.Gallen, Dr.jur.,
         Verhörrichter (judge), Bezirksgerichtspräsident, Kantonsrat,
         Mitglied des evangelischen Zentralrats
       * 26 Dec 1807, + 16 Apr 1860
      oo 19 Oct 1847 (3 children 1849..1852)
   55 Wilhelmine OERTLI, von Ennenda GL (Stemmatologia states OERTLE)
       * 24 Oct 1828 (SS states 26 Oct 1826), + not mentioned in Stem.
         She marries again 1863 the merchant Friedrich Eduard GRÜNDLING;
         according to Stemmatologia he is from Rabutz (Prussia) -
         according to Bürgerbuch (1864) from Glesien (Prussia); both 
         are small villages in the district Delitzsch, county Merseburg,
         province of Sachsen.
         The family emigrates to USA before 1870.
  108 Hans Jacob EHRENZELLER von St.Gallen, Kaufmann (merchant), regt
         1799 die Einführung der mechanischen Spinnerei in St.Gallen an
       * 06 Nov 1773, + 15 Mar 1817
      oo 04 Aug 1801 (6 children 1802..1812)
  109 Barbara ZILI (ZYLI) von St.Gallen
       * 05 Apr 1777 (not 05 Mar 1775), + 19 Dec 1843
  110 Johann Melchior OERTLI, von Ennenda GL
       * 23 Sep 1801 in Riga, + 08 Jan 1852
      oo 14 Feb 1826 (her second marriage)
  111 Ursula TSCHUDI, von Glarus GL
       * 21 Mar 1802, + 26 Feb 1863
  216 Hanss EHRENZELLER von St.Gallen, Weber (weaver),
         many positions 1763-85, incl. "Zunftmeister"
       * 07 May 1724, + 01 May 1789                    
      oo 07 May (!) 1754 (13 children 1756..1773)
  217 Anna WEYERMANN von St.Gallen
       * 27 Apr 1730, + 10 Apr 1808
  218 Hans Anthoni ZILI von St.Gallen, Speditor
       * 24 Mar 1747, + 10 Feb 1811
      oo 04 Mai 1773 (8 children 1774..1786)
  219 Maria Elisabetha ZOLLIKOFER von St.Gallen
       * 08 Jun 1749, + 22 Jan 1786
  220 Bartholome OERTLI, von Ennenda GL, Handelsmann (merchant)
       * 20 Aug 1775, + 29 Jan 1806 in Riga
      oo 04 Nov 1800 in Netstal GL
  221 Verena ZWICKY, von Mollis GL
       * 10 Jun 1778, + __ ___ 18__
  222 Heinrich TSCHUDI von Glarus, Metzgermeister, Major
       * 01 Jan 1776, + 21 Jan 1841
      oo 28 Jul 1800 (her second marriage, 7 children)
  223 Sabine ELMER von Elm GL
       * 29. May 1771, + 02 Apr 1848
  432 Ambrosius EROZELLER (!) von St.Gallen, Weber (weaver)
       * 08 Apr 1698, + 18 Apr 1745
      oo 22 Jan 1723 (10 children 1724..1739)
  433 Juditha ZÜBLIN von St.Gallen
       * 13 Sep 1699, + 10 Dec 1769
  434 Hans Ulrich WEYERMANN von St.Gallen,
         many public positions in 1727..1761
       * 25 Jun 1695, + 17 Jul 1774
      oo 25 Jun 1723 (5 children 1724..1731)
  435 Juditha STEINMANN von St.Gallen
       * 15 Dec 1693, + 14 Jan 1773
  436 Caspar ZILI von St.Gallen, Speditor
       * 08 Nov 1717, + 15 Aug 1758
      oo 17 Mar 1744 (7 children 1747..1756), sh. auch RB 159
  437 Susanna (von) ORELL(I) von Zürich
       * 01 Nov 1719, + 06 Sep 1799
  438 Jacob ZOLLIKOFER "zum Felsen" von St.Gallen, Nennungen 1741..1783
       * 25 Apr 1707, + 13 Aug 1789
      oo 21 Jun 1740 (14 children 1741..1765)
  439 Barbara ZOLLIKOFER von St.Gallen
       * 28 Sep 1722, + 23 Oct 1780
  440 Markus OERTLI von Ennenda GL, merchant
       * 12 Oct 1739, + 02 Aug 1784 in Riga
      oo 14 Aug 1761 (15 children)
  441 Anna Maria HÖSLI von Ennetbühls/Ennenda GL
       * 16 May 1744, + 27 Dec 1806
  442 Joh. Melchior ZWICKY von Mollis GL, Hauptmann, Landeshauptmann,
         Ratsherr, Unterstatthalter, 1799 in der Revolution,
         Apellationsrichter
       * 21 Jan 1750, + 29 Apr 1806,
      oo 17.., first marriage (4 children)
  443 Anna Magdalena CUSTER von Altstätten SG
       * 04 Aug 1750, + 29 Jun 1778
       (Kubli-Müller: Anna Maria, * 1749, + 29 Apr 1778)
  444 Joh. Jacob TSCHUDI von Glarus, Dr. med., Vice-Chorherr, Ratsherr
         und Fünferrichter
       * 15 Sep 1747, + 08 Jul 1800 in Baden AG
      oo 05 May 1769 (12 children)
         Das vierte Kind "Anna Maria" angeblich verhext von Anna Göldi !!
         (Anna Göldi being hanged in Glarus on 17 Jun 1782, the last witch
          to be executed in Switzerland. See historical witch trials.)
  445 Elsbeth ELMER von Glarus 
       * 10 Nov 1752, + 12 Dec 1789
  864 Hanss EROZELLER von St.Gallen, Pfister (baker)
       * 12 Apr 1670, + 21 Apr 1730
      oo 05 May 1696 (13 children 1697..1715)
  865 Barbara ZÜBLIN von St.Gallen
       * 08 Oct 1674, + 15 Jan 1747
  866 Hector ZÜBLIN von St.Gallen (#17)
      oo
  867 Catharina RIZ von St.Gallen (#16)
  868 Hans Ulrich WEYERMANN von St.Gallen,
         several public positions 1707..1729
       * 26 Oct 1669, + 10 Aug 1734
      ooI 13 Feb 1694 (3 children 1695..1699)
  869 Euphrosina BÜGE von St.Gallen
       * 12 Jan 1659, + 20 Dec 1719
      ooII 18 Apr 1721 (no children)
      Cleophea TANNER von Herisau (1674-1750)
  870 Caspar STEINMANN von St.Gallen (#28)
      oo
  871 Anna BERNET
  872 Hans Anthoni ZILI von St.Gallen,
         1706..1743 gen.als Zunftmeister, Haubtmann,..
       * 12 Aug 1677, + 15 Dec 1744
      oo 08 Mai 1705 (16 children 1706..1729), sh. auch RB 159
  873 Maria Magdalena MEYER von Arbon SG
       * 25 Oct 1686, + "suddenly" 04 Aug 1752
  874 Hans Caspar von ORELLI von Zürich, Kaufmann zum Spiegel,
         Zwölfer zur Saffran 1734, Direktor der Kaufmannschaft
       ~ 05 Jul 1685, ± 06 Jan 1761
      oo 05 Jun 1706 (sh. auch RB 46)
  875 Susanna ESCHER (Glas)
       ~ 13 Feb 1688, ± 05 Jun 1721
  876 Heinrich ZOLLIKOFER von St.Gallen, Nennungen 1703..1740
       * 09 Feb 1664, + 01 Sep 1740
      oo 12 May 1691 ( 10 children 1692..1712)
  877 Ursula HÖGGER von St.Gallen
       * 20 Apr 1671, + 01 Apr 1750
  878 Georg Leonhard ZOLLIKOFER von St.Gallen
       * 11 Oct 1693, + 20 May(?) 1779
      oo 26 Sep 1717 (14 children 1718..1742)
  879 Maria Elisabetha LOCHER von St.Gallen
       * 01 Dec 1701, + 22 Jun 1770
  880 Salomon OERTLI von Ennenda GL, Tischhandelsmann
       * 06 Mar 1701, + 28 Jan 1754 
      oo 20 Feb 1728 (8 children)
  881 Regula BECKER von Ennenda GL
       * 18 Aug 1704, + 24 Mar 1777
  884 Dietrich ZWICKY von Mollis GL, Herr Schulvogt, Neunerrichter,
         1749 Ratsherr, 1754 Gesandter ins Ennetbirgische (Tessin)
       * 22 Mar 1724, + 19 Nov 1787
      oo 07 Nov 1747 (10 children)
  885 Verena ZWEIFEL von Bilten GL
       * 22 Apr 1728, + 01 Aug 1769
  886 Hans Jacob CUSTER von Altstätten SG,
         Kaufmann, Kirchenpfleger und Schulvogt, am Markt in Altstätten
       * 08 Mar 1724, + 23 Jul 1782
      oo 24 Oct 1749 (5 children)
  887 Sara HEER von Rheineck SG
       * 20 Jul 1722
  888 Joh. Peter TSCHUDI von Glarus, Dr. med. Herr Ratsherr,
         Augenschein-Richter, Seckelmeister, Chorrichter
       * 07 Dec 1696, + 21 Mar 1763 in Schänis SG
      oo .... (6 children)
  889 Anna Maria SCHMID von Glarus 
       * 30 Jul 1712, + .. Mar 1765
 1728 Hans Jacob EROZELLER von St.Gallen, Pfister (baker)
       * 24 Jan 1639, + 21 Jun 1673
      oo 12 Jul 1669 (3 children 1670..1673)
 1729 Maria HAUSKNECHT, she marries again later : 2) David ZIEGLER
       * 10 Apr 1638, + 26 Feb 1708               3) Hans Peter GLINZ
 1730 Ambrosius ZÜBLIN von St.Gallen (#12)
      oo
 1731 Helena ZWICKER von St.Gallen (#21)
 1736 Hans Ulrich WEYERMANN von St.Gallen, Schuster (shoemaker)
       * 20 Aug 1639, + 28 Apr 1685
      oo 26 May 1668 (1 son 1669)
 1737 Juditha VONWILLER von St.Gallen
       * 26 May 1638, + 17 Jun 1690
 1738 Anthoni BÜGE
      oo
 1739 Juditha BUCHMANN
 1744 Daniel ZILI von St.Gallen
       * 04 Feb 1643, + 26 Feb 1706
      oo 19 Mar 1670 (6 children 1674..1684), sh. auch RB 159
 1745 Elisabetha ROTMUND von St.Gallen
       * 13 Jan 1643, + 15 Jun 1725
 1746 Hans Melchior MEYER von Arbon SG
       * 31 Jul 1658, + nach 1740
      oo 16 Jan 1681 (sh. auch RB 159)
 1747 Verena HUBER von Diessenhofen TG
       ~ 14 Apr 1659, + 30 Oct 1736
 1748 Felix von ORELLI von Zürich,
         Kaufmann beim Spiegel, Zwölfer zur Saffran 1706
       ~ 25 Jul 1663, + in Baden, + 03 Nov 1712
      oo 28 Jul 1684 (sh. auch RB 46)
 1749 Anna Barbara GOSSWEILER von Zürich
       ~ 20 Dec 1663, ± 28 Apr 1713
 1750 Hans Konrad ESCHER von Zürich, zum Wollenhof,
         Zwölfer zur Meise 1682, Zunftseckelmeister 1709
       ~ 21 Sep 1651, ± 06 Apr 1711
      oo 09 Jun 1672(sh. auch RB 46)
 1751 Barbara von MURALT von Zürich
       ~ 24 Aug 1651, ± 25 May 1715
 1752 Georg Leonhard ZOLLIKOFER von St.Gallen
       * 26 Feb 1628, + 17 Sep 1708
      oo(1 von 3) 07 Nov 1654 (8 children 1660..1678)
 1753 Elisabetha SCHLUMPF von St.Gallen
       * 03 Aug 1634, + 10 Jul 1680
 1754 Hans Heinrich HÖGGER von St.Gallen (#45)
      oo
 1755 Ursula SCHLAPPRIZI
 1756 Peter ZOLLIKOFER von St.Gallen
       * 11 Nov 1659, + 15 Jan 1750 "als ältester Bürger"
         (+ as oldest person living in St.Gallen at his death)
      oo 08 Feb 1687 (9 children 1688..1700)
 1757 Anna Elisabetha HÖGGER von St.Gallen
       * 22 Jan 1672, + 16 Feb 1718 "nachdem sie bis ins 3. Jahr
         bettlägrig gewesen" (being bedridden for more than 2 years)
 1758 Anton LOCHER von St.Gallen (#79)
      oo
 1759 Barbara ZOLLIKOFER
 1760 Joh. Heinrich OERTLI von Ennenda GL, Tischhandelsmann 
       * 01 Jan 1673, + 10 Jan 1741,
      oo 09 Nov 1697 (first marriage, 6 children)
 1761 Amalia WILD von Schwanden GL
       * 13 Feb 1676, + 06 Oct 1711
 1768 Melchior ZWICKY von Mollis GL, Leutnant Hauptmann, Ratsherr
       * 31 Jul 1681, + 17 Apr 1758
      oo 09 Nov 1709 (7 children)
 1769 Margaretha SCHMID von Mollis GL und Glarus
       * 27 May 1688, + 09 May 1757
 1772 Hans Jacob CUSTER von Altstätten SG, Chirurgus und Kaufmann
       * 25 Oct 1695, + 18 Feb 1761
      oo 28 May 1720 (2 children)
 1773 Maria Magdalena SCHACHTLER von Altstätten SG
       * 06 Apr 1701, + 05 Apr 1761
 1776 Joh. Peter TSCHUDI von Glarus, Waagmeister 
       * 26 Jul 1654, + 28 Aug 1720
      oo 24 Jul 1684 (3 children)
 1777 Christina SCHWYTLIN von Chur GR
       * 1655, + 29 Oct 1722
 3456 Hanss EROZELLER von St.Gallen, Pfister (baker)
       * 16 Oct 1610, + 30 Jun 1671
      oo 22 Jun 1630 (7 children 1631..1645), marr. again 01 Dec 1646
 3457 Sara WETTER von St.Gallen
       * 07 May 1604, + 07 Sep 1646
 3458 Georg HAUSSKNECHT von Lindau (Bavaria, Germany)
       * (not given), + 23 Oct 1667
      oo 12 Apr 1630 (5 children 1631..1642)
 3459 Susanna KÄMPFER, widow of Gabriel BILLWILLER
       * 10 Dec 1596, + 13 Feb 1663
 3472 Ulrich WEYERMANN von St.Gallen
       * 23 Nov 1600, + 11 Aug 1674
      oo 03 Feb 1623 (10 children 1624..1639)
 3473 Ursula BURGER von St.Gallen
       * 16 Oct 1597, + 16 Jan 1676 
 3474 Conrad VONWILLER von St.Gallen (#31)
      oo
 3475 Barbara SCHIBLI
 3488 Hanss Anthoni ZILI von St.Gallen
       * 04 Jul 1606, + 26 Nov 1655
      oo 26 Jul 1636 (8 children 1637..1650), sh. auch RB 159
 3489 Dorothea SCHLUMPF von St.Gallen
       * 25 Sep 1618, + 08 Apr 1680
     
 3490 Hermann ROTHMUND von St.Gallen (sh. auch RB 162)
       * 1601, + 17 Oct 1667
      oo 25 Jan 1631
 3491 Benigna STAUDER  von St.Gallen (Vorfahren sh. RB 159)
       * 19 Dec 1613, + 08 Jul 1660
 3492 Melchior MEYER von Arbon SG, Gerber (Vorfahren sh. RB 159)
       * 1623, + nach 1679
      oo 1646
 3493 Eva HENTZMANN von Arbon SG
       * um 1628, + vor 1679
 3494 Leodegar HUBER von Diessenhofen TG (Vorfahren sh. RB 164)
       ~ 04 Aug 1639, ± 07 Feb 1693
      oo 15 Aug 1658
 3495 Helena BRUNNER von Diessenhofen TG (Vorfahren sh. RB 164)
       ~ 06 Apr 1637, + 01 Jul 1725
 3496 Hans Georg von ORELLI von Zürich (Vorfahren sh. RB 47)
       ~ 15 Apr 1639, ± 06 Apr 1706
      oo 06 Nov 1659
 3497 Anna KELLER (Steinbock) von Zürich (Vorfahren sh. RB 48)
       * 1641, ± 26 Nov 1682
 3498 Hans Konrad GOSSWEILER von Zürich (Vorfahren sh. RB 52)
       ~ 13 Jun 1633, ± 05 Apr 1674
      oo 25 Jan 1663
 3499 Esther HARTMANN von Zürich (Vorfahren sh. RB 53)
       ~ 25 Nov 1638, ± 07 Jul 1669
 3500 Heinrich ESCHER von Zürich (Vorfahren sh. RB 19)
       * 26 Jul 1626, + 20 Apr 1710
      oo 27 Jan 1645
 3501 Regula WERDMÜLLER von Zürich (Vorfahren sh. RB 19)
       ~ 01 Dec 1625, ± 14 Dec 1698
 3502 Kornelius von MURALT von Zürich (Vorfahren sh. RB 107)
       ~ 12 Jun 1619, ± 27 May 1662
      oo 20 Sep 1647
 3503 Regula HÄFELI von Zürich (Vorfahren sh. RB 54)
       ~ 30 Nov 1628, ± 13 Apr 1689
 3504 Georg Leonhard ZOLLICOFFER von St.Gallen (=7024)
       * 12 Mar 1589, + 07 Sep 1652 "nachdem er das Abendmahl
         empfangen, bekam er in der Kirche einen Schlagfluss"
         (after receiving communion he suffered from a stroke
         in the church)
      oo 06 Dec 1614 (11 children 1615..1640)
 3505 Ursula FELS von St.Gallen (=7025)
       * 10 Jul 1596, + 03 Apr 1669
 3506 Leonhard SCHLUMPF von St.Gallen (#69)
      oo
 3507 Sabina WIDENHUBER
 3512 Peter ZOLLIKOFER von St.Gallen
       * 25 Aug 1619, + 26 Jan 1683
      oo 18 Jan 1648 (9 children 1651..1667)
 3513 Regina ZOLLIKOFER von St.Gallen
       * 07 Sep 1622, + 05 Nov 1683
 3514 Johannes HÖGGER von St.Gallen (#47)
      oo
 3515 Ursula RIETMANN von St.Gallen
 3520 Salomon OERTLI von Ennenda GL 
       * 15 Sep 1630, + 14 Oct 1694
      oo 10 Feb 1654 (10 children )
 3521 Magdalena PREYSS (Preysser) 
       * 15 May 1635, + 27 Aug 1712
 3536 Fridolin ZWICKY von Mollis GL, Ratsherr, Kirchenvogt,
       * 07 Jun 1653, + 12 Dec 1734
      oo 07 Mar 1676 (8 children)
 3537 Anna MILT von Bilten GL
       * 14 May 1652, + 20 May 1732
 3552 Hans Thomas TSCHUDI von Glarus, "Gelehrter" in Zizers
       * 26 Dec 1629, + 25 Jul 1703 in Zizers GR
      oo 08 Dec 1646 (7 children)
 3553 Elsbeth SPRECHER von Bernegg von Zizers GR
       * 16.., + 20 Nov 1690 in Zizers GR
 6912 Nicolaus EROZELLER von St.Gallen
       * 26 Jan 1584, + 20 Jul 1635
      oo 22 Jan 1604 (6 children 1604-1619)
 6913 Anna SPÄTH, widow of Jacob EGGMANN
       * (not given), + 14 Oct 1635
 6914 Jacob WETTER von St.Gallen, genannt Müller (known as "miller")
       * (not given), + 23 Oct 1633
      oo 08 Apr 1595 (9 children 1596..1609)
 6915 Barbara STREITAKER
       * (not given), + 29 Nov 1626
 6918 David KÄMPFER von St.Gallen
      oo
 6919 Cleophea SCHIRMER
 6944 Ulrich WEYERMANN von St.Gallen, "zallt zu Tod (?) auf Weberzunft"
       * 10 Jan 1569, + 22 Dec 1618
      ooI 07 Dec 1590 (1 child 1592)
      Anna KUNKLER (1568-1593), d.of Paulus and Cathrina MORS
      ooII 26 Feb 1593 (12 children 1595..1612)
 6945 Magdalena ZIEGLER
       * (not given), + 26 Sep 1631
 6946 Andreas BURGER
      oo
 6947 Sabina STIGER
 6976 Hans Jacob ZILI von St.Gallen
       * 04 Oct 1572, + 02 Feb 1639 (sh. auch RB 159
      ooII 06 Aug 1605 (5 children 1606..1613 + 5 children first marr.)
 6977 Barbara ZOLLIKOFER von St.Gallen
       * 27 Feb 1578, + 1633
 6978 Daniel SCHLUMPF von St.Gallen (Vorfahren sh. RB 160)
       * 16 Oct 1576, + 06 Apr 1648
      oo 20 Feb 1610
 6979 Dorothea STAUDER von St.Gallen (Vorfahren sh. RB 161)
       *23 Mar 1591, + 15 Nov 1635
 6980 Laurenz ROTHMUND von St.Gallen, Dr.med., Stadtarzt 1599
       * 12 Nov 1573, + 30 Jun 1608
      oo 11 Dec 1599
 6981 Elisabeth SCHLUMPF von St.Gallen (Vorfahren sh. RB 162)
       * 09 Dec 1579, + 24 Jan 1637
 7008 Daniel ZOLLIKOFER von St.Gallen (=140048)
       * 07 Sep 1563, + 26 Apr 1620
      oo(1 of 2) 15 May 1587 (10 children 1589..1605)
 7009 Anna ZILI von St.Gallen (=14049)
       * 21 May 1565, + 07 Apr 1617
 7010 Peter FELS von St.Gallen (#13)
      oo
 7011 Elsbetha SCHINDLER
 7024 = 3504 / 7025 = 3505
 7026 Hieronimus ZOLLIKOFER von St.Gallen
       * 01 Oct 1573, + 23 Mar 1641
      oo 08 Dec 1612 (12 children 1613..1628)
 7027 Anna HÄL von Kempten (Germany)
       * 1587, + 01 Sep 1629
 7040 Hans Heinrich OERTLI von Ennenda GL, Kornhändler bei der MUM (Mühle)
       * 19 Apr 1601, +  12 Oct 1673
      oo 22 Apr 1623 (10 children )
 7041 Regula HÖSLI von Ennetbühls GL
       * 01 Mar 1605, +  22 Jul 1683
 7072 Fridolin ZWICKY von Mollis GL, Ratsherr, Chorrichter,
         Landvogt im Rheinthal 1672
       * 20 May 1631, + 10 Dec 1707
      oo 26 Feb 1650 (first marriage, 8 children)
 7073 Catharina ELMER von Elm GL und Glarus  
       * 23 Oct 1631, + 16 Dec 1665
 7104 Joh. Peter TSCHUDI von Glarus und Ennenda GL, Ratsherr,
         Landsbaumeister, 1649 Seckelmeister
       * 1584, + 03 Jun 1658,
      oo 1622 (her second marriage, 10 children)
 7105 Columbina SCHMID von Glarus
       * 13 Mar 1605, + 13 Aug 1654
 7106 Christian SPRECHER von Bernegg von Zizers GR, Landammann
         Historisch-Biographisches Lexikon der Schweiz:
         Sprecher / von Sprecher / Sprecher von Bernegg
         Häuptergeschlecht des Zehngerichtebundes.
         Nach Herkunft sind die Sprecher ein Walsregeschlecht
         freien Standes.
         Als erster Träger des Namens und Stammvater aller Linien
         erscheint im 14. Jhdt. Joos Sprecher am Strassberg im Fondei.
         Im 15. Jahdt. sind die Sprecher im Besitz der Burg Bernegg
         bei Calfreisen im Schanfigg und haben als Erblehen den Turm
         und die Güter der Herren von Schanfigg zu Peist inne.
         35 Namensträger erwähnt, aber kein Christian (im 17. Jhdt.).
13824 Hanss EROZELLER von St.Gallen
       * 09 Feb 1556, + 21 Nov 1611
      oo 04 Dec 1581 (8 children 1584..1597), marr. again 19 Jul 1602
13825 Dorothea LOBACHER
       * (not given), + 03 Sep 1601
13888 Georg WEYERMANN von St.Gallen, genannt Nizli,
         Blaichermeister (bleacher)
       * 21 Apr 1536, + 30 Aug 1607
      oo 09 Nov 1567 (7 children 1569..1583)
13889 Weibratha LINDENMANN aus dem Württembergischen (from Württemberg)
       * (not given), + 09 Jan 1610 
13952 Hans Anthoni ZILI von St.Gallen
       * 18 Sep 1544, + 12 Dec 1613
      oo 18 Sep 1570 (2 children 1571..1572), sh. auch RB 159
13953 Elsbetha SCHOBINGER von St.Gallen
       * 22 Mar 1547, + 21 Nov 1615
13954 Joachim ZOLLIKOFER von St.Gallen
       * 19 Mar 1547, + 21 Sep 1631 (sh. auch RB 159)
      oo 1572
13955 Kathrina SEUTER von Kempten, Allgäu (Germany)
       * 06 Jun 1554, + 08 Jun 1629 (Vorfahren sh. RB 173)
13960 Kaspar ROTHMUND von Rorschach SG, muss infolge seines
         Bekenntnisses zur Reformation Rorschach verlassen und 
         wird 1560 Bürger von St.Gallen (Vorfahren sh. RB 162)
       * ?, + 20 Jan 1605
      oo 10 Jul 1571
13961 Martha ZOLLIKOFER von St.Gallen
       * 18 Nov 1550, + 14 Feb 1602
14016 Georg ZOLLIKOFER von St.Gallen (#31)
      oo
14017 Barbara SCHIRMER
14018 Heinrich ZILI von St.Gallen (#6)
      oo
14019 Abigail REUTLINGER
14048 = 7008 / 14049 = 7009
14052 Jacob ZOLLIKOFER von St.Gallen (#27)
      oo
14053 Anna HÜRUSS(?) von Konstanz (Germany)
14054 Hans HÄL von Kempten (Germany)
      oo
14055 Othillia von VAHBÜHL
14080 Hans OERTLI von Ennenda GL
       * cirka 1580, + 24 Jun 1622
      oo 1600 (1 child)
14081 Anna FREULER von ...
       * 15.., + 16..
14144 Fridolin ZWICKY von Mollis GL, 1613 Landesfähndrich, 1620 Ratsherr,
         1628 Seckelmeister
       * 1565, + 26 Mar 1639 "als alter Mann"
      oo 31 Oct 1630, second marriage (1 child)
14145 Dorothea MARTI von Glarus 
       * 16.., + 08 May 1661
14208 Ulrich TSCHUDI von Glarus, Fünfer-Richter, 1592 Tagwenvogt, Hauptmann,
         1614 Landvogt im Rheinthal, Landes-Seckelmeister, Gesandter
       * 1556, + 01 Feb 1620
      oo 1582 (12 children)
14209 Salome DÜRST von Glarus                             
27648 Sebastian EROZELLER von St.Gallen (no dates given)
      oo (date not given, 10 children 1556..1568)
27649 Anna ABBT
       * (not given), + 29 Oct 1596
27776 Hans WEYERMANN : Stemmatologia contains contradictory information
      on Hans Weyermann and his father/grandfather - it mentions three
      generations Hans Weyermann, but the dates given are not plausible.
      Most likely there were several (more than three) Hans Weyermann,
      who cannot be separated clearly, with only two of them belonging
      here as father and son. Most likely the son will be born around
      1500 (possibly 30 Jul 1500), and died 1543.
      He was likely married to
27777 Magdalena PLUKI (?) with 3 children 1530..1540. Stemmatologia
      mentions a second marriage 08 Mar 1546 with Ursula STAMLER
      (9 children 1546..1565), which would obviously be impossible if he
      died in 1543.
      This generation needs more research in original sources for any
      definite statement.
27904 Jacob ZILI von St.Gallen
       * 1481, + 10 Oct 1563
      ooII 07 Dec 1535 (11 children 1537..1552), sh. auch RB 159
27905 Clara GEISSBERG von Konstanz
       * 1512, + 25.12.1574
         Their granddaughter, Othillia Zili (1563-6127) marries 
         Laurenz Zollikofer (1552-1623), who built what is now 
         "Restaurant Schlössli", http://www.seelentags.de/schloessli/
27906 Bartholome SCHOBINGER von St.Gallen, zahlreiche Nennungen 1525..1572
       * 14 Jan 1500, + 16 Jul 1585
      oo 20 May 1546 in Konstanz (Vorfahren sh. RB 161)
27907 Elsbetha SAT(T)LER von Konstanz
       * 1517, + 01 Dec 1601 in St.Gallen
27908 Laurenz ZOLLIKOFER von St.Gallen (Vorfahren sh. RB 162)
       * 1519, + 11 Nov 1577
      oo 04 Jun 1544 (Eheabrede)
27909 Dorothea Theodosia von WATT von St.Gallen
       * 1523, + 28 Jun 1603
27922 = 27908 / 27923 = 27909
28160 Heini OERTLI von Bern, Müller 
      4 children (sons), kauft 1595 Landrecht zu Glarus
28288 Caspar ZWICKY von Mollis GL, Ratsherr (13 children)
28416 Ulrich TSCHUDI von Glarus und Ennenda GL, Hauptmann in France,
         Ratsherr, Landvogt zu Uznach SG
         He converts to the reformed faith and ist the common
         ancestor of all reformed Tschudi in Glarus.
       * 1524, + 1584
      oo 08 Jul 1554 (4 children)
28417 Marie Jeanne de la MOTTE (MOTHE) von Frankreich,
         from a Huguenot family
55296 Jacob EROZELLER von St.Gallen, genannt Lauri, 1531 "Kornschauer"
       (no dates given)
      oo (date not given, 2 sons before 1527, 3 children 1528..1535)
55297 Magdalena WETTER (no dates given)
55552 Hans WEYERMANN von St.Gallen : see his son for the unclear situation.
      Likely born around 1470, he possibly died 1528. On the other hand he
      is mentioned as married to
55553 Barbara REUTINER with 4 children 1530..1535, which is impossible if
      he actually died in 1528.
      This generation needs more research in original sources for any
      definite statement.
55808 Franciscus ZILI von St.Gallen
       * 1439, + 28 Oct 1520
      oo 1470 (6 children 1471..1481), sh. auch RB 159/161
55809 Barbara ENDGASSER (no dates given)
55810 Jacob GEISSBERG von Konstanz (Baden, Germany), Bürgermeister
       * vor 1486, + 09 Dec 1526 (Vorfahren sh. RB 159)
      oo
55811 Anna ALLENSPACH
       * vor 1527, + nach 1543 (Vorfahren sh. RB 159)
55818 Joachim von WATT (VADIAN), Vorfahren sh. RB 162
         studierte in Wien, Humanist, Magister 1508, Dozent und Professor,
         Rektor der Universität Wien 1516-1517, Poeta laureatus 1514,
         studierte Medizin, Dr.med. 1517, Stadtarzt von St.Gallen 1518,
         des Kleinen Rats 1521,  Bürgermeister von St.Gallen 1526,
         Reichsvogt, Reformator, Freund Zwinglis.
       * 29 Nov 1484, + 06 Apr 1551
      oo 18 Aug 1519
55819 Martha GREBEL von Zürich, Vorfahren sh. RB 162
       * ?, + 1551
55846 = 55818 / 55847 = 55819
56576 Fridolin ZWICKY von Mollis GL
      oo ... (5 children ?)
56577 Elisabeth SCHINDLER von Mollis GL
56832 Peter TSCHUDI von Glarus und Ennenda, Ratsherr, 1518 Landvogt im
         Gaster, 1524 Landvogt in Uznach, 1525 Landesseckelmeister,
         1530 Hauptmann in französischen Diensten
       * 22 Feb 1494, + 1549
      oo 15.. (6 children)
56833 Maria ELMER von Glarus 
111616 Heinrich ZILI "der jünger" von St.Gallen (sh. auch RB 161)
        * 1414, + 1473
       oo 1433 (3 children 1434..1439)
111617 N.N.
111618 Conrad ENDGASSER in St.Gallen
        * ?, + 1496
       oo 1443
111619 Cleophea GRÜBEL von St.Gallen, Vorfahren sh. RB 163
        * ?, + 1498
113664 Ulrich TSCHUDI von Glarus und Ennenda,
          Baron, Ratsherr, Landesseckelmeister
        * 14 May 1454, + 1519
       oo 148. (4 children)
113665 Ursula KELLER von Schleitheim SH (see comments on the family)
223232 Heinrich ZILI von St.Gallen, genannt (known as) "Schell" (?)
        * (not given) + 1439
          (laut RB 161 wird er "Schriber" genannt und 1411..1468 erwaehnt)
       oo 1413 (1 son 1414)
223233 Barbara SCHULMEISTER (sh. RB 161)
227328 Johannes oder Hans TSCHUDI von Glarus und Ennenda, Ritter,
          1462, 1466, 1470, 1474 Landvogt im Gaster, Ratsherr, Hauptmann,
          Landammann 1483-1486
        * May 1432, + 20. Jan 1510, 
       oo 04 Mar 1448 (7 children)
227329 Margaretha NETSTALLER von Netstal, Glarus und Zürich
446464 Johannes ZILI von St.Gallen, Stadtschreiber in 1378 (sh. RB 161)
454656 Jost TSCHUDI von Glarus, Ennenda und Linthal, 1410 Ratsherr,
          1419-44 and 1451-56 Landammann
        * ca. 1380, + ca. 1456, 
       oo 17 Jul 1428 (her second marriage, 2 children)
454657 Margaretha ELMER von Elm
909312 Heinrich TSCHUDI von Glarus, Pannerherr
          He is the first common ancestor ("Stammvater") of all Tschudi
          lines alive today, i.e. his ancestors as listed below and
          mentioned by Kubli-Müller, have not been proven beyond doubt.
          He was killed in the "Mordnacht zu Weesen" (brief history).
          (See below for doubts about his ancestors listed here)
        * 1356, + 22 Feb 1388 in Weesen SG
       oo ca. 1379 (2 children)
909313 Ida KILCHMATTER von Glarus, genannt Aebli
          Widow of Ulrich Schießer of Linthal GL
        * 13.., + 138. vor ihrem Mann
1818624 Heinrich TSCHUDI von Glarus, Ratsherr
         * 1328, + 09 Jul1386 in Sempach LU
        oo 13.. (2 children)
1818625 Catharina von PORT von Mailand (Italien), in Flüelen UR
3637248 Johannes TSCHUDI von Glarus, Richter, Ratsherr
         * 1290, + 1360
        oo 1314 (3 children)
3637249 Catharina von Seedorf UR
7274496 Rudolf TSCHUDI von Glarus, Ratsherr im Hof Glarus
         * 1257, + 1335
        oo 12.. (1 child)
7274497 Judith von Windegg
14548992 Rudolf TSCHUDI von Glarus, 1253 Richter, 1265-1287 Landammann
          * 1222, + 1302
         oo 1250 (6 children)
14548993 Catharina SCHÜPFER von Bürglen UR
29097984 Johannes V. TSCHUDI von Glarus, 1239 Baron
          * 1175, + 1256
         oo
29097985 Mechthild von VENNEN von Glarus
58195968 Heinrich TSCHUDI von Glarus, Chevalier Baron von Flums
            1196 - 1220 Meier (Verwalter)
           *1143, + 12..

Diese Liste stellt im Wesentlichen eine Zusammenfassung von Daten der "Stemmatologia Sangallensis" von Scherer (Manuskript in der Stadtbibliothek Vadiana, St.Gallen) sowie des Genealogienwerkes von Johann Jakob Kubli-Müller (Manuskript im Landsarchiv Glarus) dar.

Viele St.Galler und Zürcher Familien finden sich auch in der Ahnentafel Rübel-Blass von Eduard Rübel (Zürich 1939), die in vielen Schweizer Bibliotheken eingesehen werden und von den Mormonen auf Mikrofilm bestellt werden kann. Diese Angaben wurden hier in der Regel nicht abgeschrieben; vielmehr wird in dieser Liste mit "RB nnn" darauf verwiesen (nnn gibt die jeweilige Blattnummer an). Dort findet sich auf Blatt 162 z.B. Joachim von WATT (genannt VADIAN) - in dieser Ahnentafel hat er die Kekule-Nummer 55818 bzw. 55846 - der Reformator St.Gallens, dessen Bibliothek den Grundstock der heutigen Kantonsbibliothek Vadiana bildet.

Eine ausführliche Genealogie "Die Familie von Watt - Geschichte eines st.gallischen Bürgergeschlechtes" von Werner Näf, mit Stammtafelns ausgearbeitet von A.Bodmer wurde 1936 als Band 37 (Heft 2) der "Mitteilungen zur Vaterländischen Geschichte" publiziert, herausgegeben vom Historischen Verein des Kantons St.Gallen. Das Heft 1 dieses Bandes wurde 1928 veröffentlicht und enthält "Die Diesbach-Watt-Gesellschaft - ein Beitrag zur Handelsgeschichte des 15. Jahrhunderts" von Hektor Ammann. Beide Hefte sind in der heutigen Kantonsbibliothek Vadiana gemeinsam gebunden (Signatur S 1990/37) einzusehen.
Als Stammvater gilt Heinrich von Watt, geb um 1340, tot 1406. Sein Sohn Konrad von Watt ist u.a. Bürgermeister von St.Gallen und fällt 1403 im Gefecht bei Vögelinsegg; Vadian is sein Ururenkel. Vadian hat nur eine Tochter Dorothea Theodosia. Brüder und Vettern Vadians haben männliche Nachkommen, aber das Geschlecht verliert an Bedeutung und stirbt gegen Ende des 17. Jahrhunderts aus.


Weiterführende Literatur zu TSCHUDI:

Tschudi und v. Tschudi: Schweizerisches Geschlechterbuch, Band 5 (1933) S. 630-684

"Häuptergeschlecht des Freistaates Glarus. - Landrecht im XIII. Jahrhundert. - Landammann 1419. - Katholisch und reformiert."

"Die Tschudi von Glarus sind das älteste und hervorragendste autochtone Geschlecht des Standes Glarus und wohl altfreier Herkunft. Wenn auch die Genealogien, welche in späterer Zeit, besonders durch den Chronisten Ägidius, bis ins X. Jahrhundert zurück konstruiert worden sind, einer ernsthaften Kritik nicht standhalten, so bleibt dennoch die Tatsache bestehen, dass bereits im XIII. Jahrhundert Tschudi (Schudi) als begüterte und angesehene Leute urkundlich werden, und dass das Geschlecht vom Beginn des XV. Jahrhunderts an ununterbrochen im glarnerischen Staatswesen an erste Stelle erscheint. Der gemeinsame Stammvater dieses grossen Stammes stirbt 1388. Von ihm an breitet sich das Geschlecht ungeheuer aus, so dass bis heute [um 1930] über 2400 Haushaltungen bekannt geworden sind, welche sich über alle Teile der alten und der neuen Welt verteilen und alle Stufen sozialen Auf- und Abstiegs vertreten haben."


Ergänzung von Martin Schuppisser zu KELLER von Schleitheim :

Das Geschlecht der Keller wird nebst der "Heusin", welches als das älteste Geschlecht in der Gemeinde Schleitheim bezeugt wird, schon in einem Kirchenurbar aus dem Jahre 1394 erwähnt. Die Bedeutung des Namens sollte eigentlich klar sein und darum sei es hier nur kurz erwähnt, dass es sich um das Kelleramt handelt. Ein Linie der Keller gelangte schon sehr früh in den Adelstand und es leben auch heute noch adlige "Keller von Schleitheim" in Ungarn. Die nichtadeligen lassen sich auch heute noch in der Gemeinde Schleitheim finden.

Als bezeugter Ahnherr der adeligen Keller von Schleitheim wird Walter Keller von Schleitheim genannt, bekannt durch eine Schenkung an die Abtei Reichenau vom Jahre 1197. In der noch vorhandenen Vergabungsurkunde werden auch seine Gemahlin Hilteburga und zwei seiner Söhne, namens Walter und Heinrich erwähnt. Näheres und ausführlicheres hierüber ist in dem Buch von Kurt Bächtold "Geschichte von Schleitheim" auf den Seiten 81 - 95 zu finden.

Weitere Nennung des Namens in der Rüeger-Chronik (Hinweis von Peter Scheck):

"1467 Frow Ursla Kellerin, Wernher Martins von Ach säligen wittwen, hattend nachfolgende kinder bi einanderen, Hansen, Danielen, Baschion und Ludwigen von Ach."

Die Keller von Schleitheim waren ursprünglich die in dem Dorfe Schleitheim stationierten Keller des Klosters Reichenau. Ende des 16. Jahrhunderts wurden sie in den Schaffhauser Stadtadel aufgenommen.


Aus "Geschichte der Gemeinde Netstal" (1963) Seite 381: Erklärung Tischhandelsmann (Hinweis von Werner Murer)

Ein junger hessischer Schreinergeselle in Ennenda, Jakob Bellersheim aus Giessen, kam um 1617 auf den Gedanken, die grossen Schieferplatten aus dem Sernftal in Hartholz zu fassen. So entstanden die schönen Plattentische, die bald in allen europäischen Ländern Absatz fanden. Meister Johannes Papst (1693-1737) sandte 1730 solche Tische durch Fähnrich Balthasar Aebli von Ennenda nach Holland. Mit dem Erstellen und Verkauf von Tischen befassten sich auch Mässerschneider Kaspar Papst, Ratsherr Jakob Gallati (1732-1795), Johann Jakob Gallati (1765-1846), dessen Sohn Fridolin Gallati (1814-1894), beides ausgezeichnete Kunstschreiner, und Jakob Kubli (1775-1807). [... und wie man oben sieht, auch noch weitere Personen.]


Weitere Links zum Namen Ehrenzeller:

Ernst Ehrenzeller, St.Gallen: Nachkommen der St. Galler Familie Ehrenzeller in Pennsylvanien USA (Jahrbuch 1995 der SGFF)

Jacob Ehrenzeller & the Development of the Pennsylvania Hospital Residency Program (1757 - 1838)

Hilary Ehrenzeller (1820-1892) und Nachkommen (GEDCOM-Datei)

East Salem Presbyterian/United Brethren Cemetery führt mehrere Ehrenzeller auf


Beigetragen zu den Angaben auf dieser Seite haben Kevyn Higgs (USA), Werner Murer (GL), Uli Steinlin (markiert US), Markus Kaiser (Sammlung Custer) und Marie-Louise Gamma (Daten Schachtler); Mario von Moos hat auf die Verbindung zu Rübel-Blass hingewiesen. Betreut wird diese Seite von Wolf Seelentag. Letzte Bearbeitung: 10 April 2004.